Recordset kann nicht eingelesen werden

08/07/2009 - 15:50 von Guido Heft | Report spam
Hallo zusammen; habe folgenden Fall:
aus 3 verschiedenen Formularen heraus muß für ein und dieselbe Tabelle
t_Tabelle das Feld "Kommentar" befüllt werden. Geht aus verschiedenen Gründen
nicht aus den Formularen heraus, also habe ich in einem Modul ein Public Sub,
in dem t_Tabelle in ein recordset eingelesen und mit dem Kommentar, den jetzt
noch eine InputBox liefert, upgedated wird (Set rstRec =
CurrentDb.OpenRecordset ("SELECT t_Tabelle.* FROM t_Tabelle...").
Auf jedem der 3 Forms ist ein Button mit Click-Ereignis, das aus dem Form 2
Werte ausliest, die dann bei Aufruf der Public Sub als Parameter übergeben
werden.
Klappt bei 2 Formularen hervorragend, beim dritten, obwohl identisches
Click-Ereignis, kann das Recordset nicht eingelesen werden.
Lustigerweise geht alles dann, wenn ich per Click-Ereignis des
"fehlerhaften" Formulars via DoCmd.OpenForm ein anderes Formular acHidden
aufrufe und es wieder schliesse, wenn die Prozedur aus dem Call zurückkommt.
Was ich versucht habe, was nichts nützt, ist alle evtl. geöffneten
Recordsets schliessen zu lassen. Habe gegengecheckt: Recordsets.Count liefert
eh eine 0 zurück.
Es tut ja jetzt, aber ich wüßte gern, wie dieses eine Formular dazu führen
kann, dass das Recordset nicht eingelesen werden kann.
Danke für jede Hilfe!
Guido Heft
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
08/07/2009 - 17:41 | Warnen spam
Hallo Guido,

Guido Heft schrieb:
Hallo zusammen; habe folgenden Fall:
aus 3 verschiedenen Formularen heraus muß für ein und dieselbe Tabelle
t_Tabelle das Feld "Kommentar" befüllt werden. Geht aus verschiedenen Gründen
nicht aus den Formularen heraus, also habe ich in einem Modul ein Public Sub,
in dem t_Tabelle in ein recordset eingelesen und mit dem Kommentar, den jetzt
noch eine InputBox liefert, upgedated wird (Set rstRec =
CurrentDb.OpenRecordset ("SELECT t_Tabelle.* FROM t_Tabelle...").
Auf jedem der 3 Forms ist ein Button mit Click-Ereignis, das aus dem Form 2
Werte ausliest, die dann bei Aufruf der Public Sub als Parameter übergeben
werden.
Klappt bei 2 Formularen hervorragend, beim dritten, obwohl identisches
Click-Ereignis, kann das Recordset nicht eingelesen werden.
Lustigerweise geht alles dann, wenn ich per Click-Ereignis des
"fehlerhaften" Formulars via DoCmd.OpenForm ein anderes Formular acHidden
aufrufe und es wieder schliesse, wenn die Prozedur aus dem Call zurückkommt.
Was ich versucht habe, was nichts nützt, ist alle evtl. geöffneten
Recordsets schliessen zu lassen. Habe gegengecheckt: Recordsets.Count liefert
eh eine 0 zurück.
Es tut ja jetzt, aber ich wüßte gern, wie dieses eine Formular dazu führen
kann, dass das Recordset nicht eingelesen werden kann.



ohne Deinen genauen Code zu kennen fàllt es mir schwer konkrete
Hilfestellung zu leisten.

Was heißt "kann das Recordset nicht eingelesen werden"? Gibt es eine
Fehlermeldung? Wenn ja, welche?

Die Tatsache, dass das zwischenzeitliche Öffnen und Schließen eines
Formulars Dein Problem beseitigt, bringt mich auf die Idee, dass Dein
Code eventuell "zu schnell" ist. In diesem Fall könnte das Einfügen
eines DoEvents hilfreich sein.

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen