recursives löschen bstimmter Dateien

17/06/2009 - 22:20 von Michael Feske | Report spam
Hallo alle zusammen,
bevor ich ein paar MB zu viel über den Jordan schicke wollte ich hier
lieber erstmal fragen.
Ich möchte aus einem Verzeichnis und allen Verzeichnissen darunter alle
Dateien löschen die mit name.jpg_original name.png_original enden.
Dazu wollte ich folgende Zeilen benutzen (Ordner wurde vorher schon
definiert):

echo lösche *.*_original Dateien
echo Bitte Fertigmeldung abwarten.
del /f /s /q %ordner%\*.*_original
echo alle *.*_original Dateien in %ordner% gelöscht.
pause

Wird das zum Ziel führen oder lösche ich da auch alles andere?

Gruß
Micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
17/06/2009 - 22:58 | Warnen spam
Michael Feske schrieb:


echo lösche *.*_original Dateien
echo Bitte Fertigmeldung abwarten.
del /f /s /q %ordner%\*.*_original
echo alle *.*_original Dateien in %ordner% gelöscht.
pause

Wird das zum Ziel führen oder lösche ich da auch alles andere?



Mach mal sicherheitshalber in der Eingabeaufforderung ein
dir %ordner%\*.*_original /s /b /p

%ordner% entsprechend (er)setzen.
Wenn die Ausgabe passt, wird es schon funktionieren.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen