recv empfängt mindestens wieviel Zeichen?

15/04/2008 - 23:41 von Diana Bulthaupt | Report spam
Hallo,

wenn ich eine socket Verbindung anlege und mit recv Zeichen in den
bereitgestellten Buffer einlesen will, wieviel Zeichen bekomme ich dann
midestens, wenn die Funktion mit Erfolg zurückkehrt? Sie liefert natürlich
nur maximal soviel, wie die angegebene Buffer Größe und teilt das über den
Rückgabewert mit, klar aber ich möchte wissen, wass ist die kleinste
Einheit, wenn man davon ausgehen kann, dass beim send soviel Zeichen
gesendet wurden, wie in den Buffer gehen.
Wenn nicht gleich alle mit recv reinlaufen, muss man recv erneut aufrufen
aber wie gesagt, wieviele kommen mindestens pro Aufruf?

Gruß

Diana
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
16/04/2008 - 08:11 | Warnen spam
Diana Bulthaupt <Diana.Bulthaupt(at)web.de> schrieb:

Hallo Diana,

wenn ich eine socket Verbindung anlege und mit recv Zeichen in den
bereitgestellten Buffer einlesen will, wieviel Zeichen bekomme ich
dann midestens, wenn die Funktion mit Erfolg zurückkehrt?



1 Byte. Per flag kannst Du warten, bis der buffer voll ist.

Sie liefert natürlich nur maximal soviel, wie die angegebene Buffer
Größe und teilt das über den Rückgabewert mit, klar aber ich möchte
wissen, wass ist die kleinste Einheit, wenn man davon ausgehen kann,
dass beim send soviel Zeichen gesendet wurden, wie in den Buffer gehen.



Wenn der Buffer zu groß ist, kann send durchaus auch weniger senden.

Wenn nicht gleich alle mit recv reinlaufen, muss man recv erneut
aufrufen aber wie gesagt, wieviele kommen mindestens pro Aufruf?



Wie schon geschrieben, 1 Byte. 0 wird zurückgegeben, wenn die Verbindung
beendet wurde, -1, wenn ein Fehler aufgetreten ist.

http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms740121(VS.85).aspx

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen