redir auf OBS bauen

16/02/2014 - 18:47 von Axel Braun | Report spam
Moin,

ich versuche das redir-Programm auf dem Buildservice (build.opensuse.org) zu
bauen. Das klappt auch ganz gut für die SLES-Distributionen, nur die
openSUSE laufen alle auf einen Fehler:

[ 111s] redir.o: In function `do_accept':
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c55): undefined reference to `request_init'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c5f): undefined reference to `sock_host'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c69): undefined reference to `sock_hostname'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c73): undefined reference to `sock_hostaddr'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c7d): undefined reference to `hosts_access'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1e22): undefined reference to `refuse'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1f26): undefined reference to `eval_client'

libwrap0 und tcpd-devel sind installiert.
Leider scheint der Autor auch keine gültige EMail Adresse zu besitzen, so
dass man ihn fragen könnte. Und ich bin kein Programmierer, aber brauche das
Paket :-|

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte|was fehlt? Link zum OBS:

https://build.opensuse.org/package/show/home:DocB/redir

Danke,
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Weikusat
16/02/2014 - 19:40 | Warnen spam
Axel Braun writes:
ich versuche das redir-Programm auf dem Buildservice (build.opensuse.org) zu
bauen. Das klappt auch ganz gut für die SLES-Distributionen, nur die
openSUSE laufen alle auf einen Fehler:

[ 111s] redir.o: In function `do_accept':
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c55): undefined reference to `request_init'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c5f): undefined reference to `sock_host'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c69): undefined reference to `sock_hostname'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c73): undefined reference to `sock_hostaddr'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1c7d): undefined reference to `hosts_access'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1e22): undefined reference to `refuse'
[ 111s] redir.c:(.text+0x1f26): undefined reference to `eval_client'

libwrap0 und tcpd-devel sind installiert.



[...]

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte|was fehlt?



-lwrap0 hoechstwahrscheinlich (enthaelt Definitionen fuer Symbole dieser
Namen), dh der Versuch des Linkers aus den Objektcodedateien ein
Programm zu erzeugen schlaegt fehl weil die TCP-Wrapper-Bibliothek
nicht benutzt oder nicht gefunden wurde. Falls Du bereits ein
ausfuehrbares Programm hast, koennte der Fehler auch noch davon kommen,
dass der dynamlische Linker die Bibliothek nicht finden kann.

Ähnliche fragen