Refraktor oder Spiegelteleskop?

29/11/2007 - 17:44 von Kristian Broders | Report spam
Hallo,

die Frage Refraktor oder Spiegelteleskop stellt sich wohl jeder am Anfang.
Ich beobachte nun schon eine ganze Weile den Himmel mit einem
Feldstecher, doch nun möchte ich auch gerne mal tiefer ins All schauen.
Ich hab mir zwar schon mehrere Seiten über beide Teleskop typen
durchgelesen, aber wirklich schlau wurde ich durch die Masse an
Informationen, die für ein Anfànger eher verwirrend klingen, nicht.
Vielleicht könnt ihr mir da etwas helfen um meine Entscheidung zu
erleichtern.

Vielleicht helfen auch ein paar Informationen, was ich beobachten will
und wo ich Wohne.

Ich wohne am Rande einer làndlichen Kleinstadt, habe daher keine
Probleme mit dem Auto in 5 Min. an einen Ort zu fahren wo nur Acker und
Feldweg ist.

Was ich gerne beobachten möchte, wàhren Mond,Planeten und Galaxien.
Spàter würde ich auch gerne Fotos machen, aber erstmal reicht für mich
Beobachten und Lernen.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe,

Kristian
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Weber
29/11/2007 - 21:01 | Warnen spam
Kristian Broders schrieb:
Hallo,

die Frage Refraktor oder Spiegelteleskop stellt sich wohl jeder am Anfang.
Ich beobachte nun schon eine ganze Weile den Himmel mit einem
Feldstecher, doch nun möchte ich auch gerne mal tiefer ins All schauen.
Ich hab mir zwar schon mehrere Seiten über beide Teleskop typen
durchgelesen, aber wirklich schlau wurde ich durch die Masse an
Informationen, die für ein Anfànger eher verwirrend klingen, nicht.
Vielleicht könnt ihr mir da etwas helfen um meine Entscheidung zu
erleichtern.

Vielleicht helfen auch ein paar Informationen, was ich beobachten will
und wo ich Wohne.

Ich wohne am Rande einer làndlichen Kleinstadt, habe daher keine
Probleme mit dem Auto in 5 Min. an einen Ort zu fahren wo nur Acker und
Feldweg ist.

Was ich gerne beobachten möchte, wàhren Mond,Planeten und Galaxien.
Spàter würde ich auch gerne Fotos machen, aber erstmal reicht für mich
Beobachten und Lernen.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe,

Kristian




Hallo Kristian.

Also Was du suchst gibt es so nicht.
Entweder man hat ein gutes Planetenrhor, oder ein gutes für Deepsky,
oder einen brauchbaren Allrounder.
Das mit der Fotografie stell mal vorerst zurück, denn das geht
richtig ins Geld wenn es was werden soll.

Ich habe angefangen mit einem 102/1000mm Refraktor, der eher für
Planeten geeignet war nur nur 4 Zoll Öffnung ist er halt eher für
hellere Objekte geeignet. ALso Planeten, Mond (ideal zum Anfangen),
Sonne (nur mit Filter!!!!!) und die wirklich hellen Deepsky Objekte.
Dieses Fernrohr hat den Vorteil, das es recht leicht ist und trotzdem
einiges zeigt. Eine EQ4 tràgt ihn locker z.B. Man kann damit
Planeten, Mond und Sonne fotografieren mit der Webcam, damit halten
sich die Kosten in Grenzen.
Deepsky Fotografie ist was für fortgeschrittene und geht wirklich ins
Geld.

Nach 3 Jahren habe ich mir dann mein jetziges zugelegt, einen
200/1200mm Spiegel auf einer HEQ5. Das macht zusammen mit den
Gegengewichten aber schon etwa 50kg zusammen!

Der Refraktor war etwa 20kg alles zusammen. Schon ein Unterschied!

Auf meiner Website fidnest du einiges was ich mit diesem Fernrohr
gemacht habe und auch sonst noch einiges. Schau einfach mal vorbei.
Auch auf www.astronomie.de sind sehr viele Infos zu finden und auch
ein gut besuchtes und sehr kompetentes Forum.

Viele Grüße
Ralf


Fotos von Tieren, Menschen und Landschaften
sowie Bilder aus der Astronomie sind auf meiner Homepage
www.ralfs-webgalerie.de zu finden
Viel Spaß beim Stöbern!

Ähnliche fragen