Refresh-Rate Utility für miro 10SD mit 2MB

28/09/2014 - 14:55 von Marcel Mueller | Report spam
Hallo,

kennt einer ein DOS-Utility, um bei einer miroCrystal 10SD VLB die
Refresh-Raten für die 2MB Modi richtig zu setzen? Ich brauche das für
den OS/2 Bildschirmtreiber. Der kopiert sich danach alle Register aus
dem S3 805 Chip und stellt sie dann spàter wieder her.

Ich habe ein REFRESH.EXE wo man es für verschiedene Auflösungen
konfigurieren kann. Das scheint aber nur bei den Modi zu greifen, die
auch mit 1MB Video RAM möglich wàren. Bei den 2MB Modi (z.B. 1024*768
HiColor) kommt nur Mist raus, der wohl davon abhàngt, was man vorher so
alles getrieben hat. Vielleicht ist es auch einfach nur Zufall. Von 43
Hz non-interlaced über 218 Hz interlaced bis gar kein Bild habe ich
jedenfalls schon alles erlebt. Glücklicherweise ist mein Monitor
außerordentlich tolerant, so dass man meistens ein Bild hat. Aber
sinnvoll arbeiten kann man damit nicht.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich F. Heidenreich
28/09/2014 - 15:56 | Warnen spam
Marcel Mueller in <news:m090g6$dg8$:

kennt einer ein DOS-Utility, um bei einer miroCrystal 10SD VLB die
Refresh-Raten für die 2MB Modi richtig zu setzen? Ich brauche das für
den OS/2 Bildschirmtreiber. Der kopiert sich danach alle Register aus
dem S3 805 Chip und stellt sie dann spàter wieder her.



Ich kenne zwar sowas nicht und glaube auch nicht wirklich daran,
daß Du davon etwas gebrauchen kannst. Trotzdem: Versuch macht kluch.
<http://u-heidenreich.de/Miro10sd.loc.zip>.

CU!
Ulrich
Bei Amazon kauft man via http://u-heidenreich.de/Amazon
In 2 Monaten und 27 Tagen ist Weihnachten.
V2CFC ZY642 CC7VP TY342 MGNQ1 L9N3U WSJC7 8B08B U2MK8
Stellt euch vor, es ist Sonntag und keiner geht hin!

Ähnliche fragen