"Refresh" in VBA?

20/02/2008 - 19:38 von Wolfgang Gerber | Report spam
Hi,

ich suche mir gerade einen Wolf nach den benötigten Befehlen.

In der miserablen Excelhilfe finde ich nix. Ich bin da auch regelrecht
entsetzt über diese mangelhafte Hilfe. Es geht um Excel 2003. Bisher
hatte ich Excel von Office 97. Das war wenigstens brauchbar bezüglich
der Hilfe. Mit etwas Geschick habe ich da fast alles gefunden

Problem: In einem Makro werden nacheinander und bedingt durch
Zwischenaktionen in zeitlichemm Abstand von ein paar 100 Millisekunden
einige Textboxen beschrieben. Jetzt soll aber so eine Ausgabe sofort
erscheinen und nicht erst alle zusammen am Ende der "sub"

sub meinesub



Ablauf

Tabelle1.TextBox1.Text = irgendwas

Ablauf (ca. 0,5 Sekunden)

Tabelle1.TextBox2.Text = nochwas

Ablauf

.

u.s.w.

end sub


Screenupdating ist explizit in der SUb eingeschaltet. Doevents nach
jedem Befehl bringt keinen Unterschied.

Wie kann ich Excel dazu bringen die Textausgabe jeder einzelnen Box
sofort auch anzuzeigen und nicht erst verspàtet alle zusammen?


Gruss Wolfgang

Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dr. Eckehard Pfeifer
20/02/2008 - 20:59 | Warnen spam
Hallo, was sind denn Textboxen? Wo sind sie? Auf einer UserForm? Was
ist dann ScreenUpdating?

UserForm.Repaint könnte es sein.

MfG EP
Entwicklung - Beratung - Training (www.dr-e-pfeifer.net)
XL-Funktionsverzeichnis (ISBN: 3860636898)
MS Office 2003 - Das Entwicklerbuch (ISBN 3-86063-688-X)

Ähnliche fragen