Reg-Dateien beim ersten Start ausführen

10/10/2008 - 16:46 von Martin Draheim | Report spam
Hi,

ich bastel mir gerade mit nLite eine Installations-CD für Windows XP Prof.

In nLite im Bereich "RunOnce" kann ich Befehle hinzufügen, die bei der
ersten Benutzeranmeldung ausgeführt werden.

Hier möchte ich gern einige REG-Dateien der Registry hinzufügen, ... nur wie
geht das?

Je nach Weg gibts ein problem:

Weg 1)

ich möchte z.B. die Hilfe im Startmenü ausblenden. In der REG-Datei steht
folgendes:


Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoSMHelp"=dword:00000001



Frage: Wie füge ich das als "RunOnce"-Befehl ein?


Weg 2)

Die Datei selbst, ("Hilfe im Startmenü ausblenden.reg"), könnte ich
natürlich auf der CD unterbringen, und einfach aufrufen mit dem
RunOnce-Befehl, z.B.

regedit.exe D:\Regs\Hilfe im Startmenü ausblenden.reg

Das klappt in der Simulation recht gut... nur variiert der Buchstabe
sicherlich, auf dem sich die angepeilte REG-Datei befindet.
Gibts hierfür evtl. eine Variable oder so? Ich wüsste nicht wie ich das
eindeutig mache, da auch mehrere optische Laufwerke im Rechner vorkommen.

Ideen?

(Zudem wàre es schön, die aufpoppende Frage, ob ich das wirklich hinzufügen
will, nicht anzuzeigen)






MfG, Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
10/10/2008 - 16:47 | Warnen spam
Martin Draheim wrote:


Weg 2)

Die Datei selbst, ("Hilfe im Startmenü ausblenden.reg"), könnte ich
natürlich auf der CD unterbringen, und einfach aufrufen mit dem
RunOnce-Befehl, z.B.

regedit.exe D:\Regs\Hilfe im Startmenü ausblenden.reg



*lach* ...

Ich müsste die Datei jedoch wohl in "Hilfe_im_Startmenü_ausblenden.reg"
umbenennen und auch damit laden, sonst komtm es zu lustigen Effekten ;-)


MfG, Martin

Ähnliche fragen