Forums Neueste Beiträge
 

Reg-Key per GPO verteilen klappt einfach nicht

19/07/2008 - 12:49 von Martin Freiberger | Report spam
Hallo,

ich versuche jetzt seit 10h einen Reg-Key per GPO zu verteilen und ich
kriegs einfach nicht gebacken. Kann mir mal jemand einen Tipp geben was
ich da falsch mache?

Die GPO gilt domànenweit, es gibt sonst keine GPOs welche die Ausführung
verhindern. Andere GPOs funktionieren.

Es geht um das Verbieten der pst-Dateien bei Outlook.

Ich habe zwei GPOs erstelltm, ein selbstgestricktes und eines nach
Vorlage welche ich im I-Net gefunden habe.

Könnte die mal bitte jemand anschauen und sagen was ich da falsch mache?

Vielen Dank & Gruß





Die selbstgestrickte GPO:

CLASS MACHINE
CATEGORY "DisablePST Oulook 2003"
KEYNAME "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\11.0\Outlook"

POLICY DisablePST

PART DisablePST CHECKBOX

VALUENAME "DisablePST"

VALUEON NUMERIC 1

VALUEOFF NUMERIC 0

ACTIONLISTON

KEYNAME "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\11.0\Outlook"

VALUENAME "DisablePST" VALUE NUMERIC 1

END ACTIONLISTON

ACTIONLISTOFF

KEYNAME "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\11.0\Outlook"

VALUENAME "DisablePST" VALUE NUMERIC 0

END ACTIONLISTOFF

END PART
END POLICY


Die aus dem I-Net:
-
Class User
CATEGORY !!Cat_OLK

POLICY !!Pol_DisablePST
#IF VERSION >= 4
SUPPORTED !!Supported_Office
#ENDIF

EXPLAIN !!DisablePSTUsr_Hlp
KEYNAME "Software\Policies\Microsoft\Office\11.0\Outlook"
VALUENAME "DisablePST"
VALUEON NUMERIC 1
VALUEOFF DELETE
END POLICY ;Pol_DisablePST

END CATEGORY ;Cat_OLK

Class Machine
CATEGORY !!Cat_OLK

POLICY !!Pol_DisablePST
#IF VERSION >= 4
SUPPORTED !!Supported_Office
#ENDIF

EXPLAIN !!DisablePSTCptr_Hlp
KEYNAME "SOFTWARE\Microsoft\Office\11.0\Outlook"
VALUENAME "DisablePST"
VALUEON NUMERIC 1
VALUEOFF DELETE
END POLICY ;Pol_DisablePST

END CATEGORY ;Cat_OLK


[STRINGS]

Cat_OLK="Outlook2003"
DisablePSTCptr_Hlp="Aktivieren Sie diese Richtlinie um die Erstellung
und den Zugriff auf .PST Dateien auf diesem Computer für alle Benutzer
zu verhindern."
DisablePSTUsr_Hlp="Aktivieren Sie diese Richtlinie, um zu verhindern,
dass Benutzer .PST Dateien erstellen oder öffnen können."
Pol_DisablePST="Verwendung von .PST Dateien verbieten"
Supported_Office="mindestens Office 2003 Servicepack 2"
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
19/07/2008 - 13:25 | Warnen spam
Hi,

Martin Freiberger schrieb:
ich versuche jetzt seit 10h einen Reg-Key per GPO zu verteilen und ich
kriegs einfach nicht gebacken. Kann mir mal jemand einen Tipp geben was
ich da falsch mache?



Schau dir eins von denen an:
http://www.gruppenrichtlinien.de/adm/Beispiele.htm

Natürlich wàre es dir auch aufgefallen, wenn du in die systema.adm
geschaut hàttest ;-)


CLASS MACHINE
CATEGORY "DisablePST Oulook 2003"
KEYNAME "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\11.0\Outlook"


^^^^^^^^^^^^^^^^^^ das ist schon durch die CLASS definiert.
und wenn du es dann löscht, darf der Keyname nicht mit einem "\"
beginnen.

Die aus dem I-Net:



Warum nimmst du nicht einfach diese von Norbert? Die funktioniert!

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen