Regeldifferenz quadratisch bewerten

08/11/2010 - 07:47 von Arne | Report spam
Hallo NG,

Ich habe hier gerade eine Stromregelstrecke (digitaler PI Regler) die etwas knapp dimensioniert ist.
Hauptproblem ist, dass die Arbeitsbereiche nahe am Messbereichsende der Stromsensorik liegen können.

Bevor ich mich in Details verliere,
ich habe überlegt, ob es evtl. Sinn macht die Regeldifferenz quadratisch zu bewerten.

Hat jemand so etwas schon mal gemacht?
Ist das totaler Blödsinn oder könnte das funktionieren?

Gruß
Arne
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
08/11/2010 - 08:05 | Warnen spam
Arne schrieb:



Realname erwünscht.

(digitaler PI Regler)



Linearer Regler ...

die Regeldifferenz quadratisch zu bewerten.



... hàtten am liebsten lineares Signal.

Hauptproblem ist, dass die Arbeitsbereiche nahe am Messbereichsende der
Stromsensorik liegen können.



Wenn der Sensor in Sàttigung geht ists auch nichtmehr linear,
auch nicht optimal für Regler.

MfG JRD

Ähnliche fragen