REgelerstellung in Outlook 2007 schlägt fehl

06/02/2008 - 09:12 von Jens Janke | Report spam
Hallo,

seit einer ganzen Weile habe ich das Problem, wenn ich eine neue Regel für
eingehende Mails erstellen will, dass eine Fehlermeldung auftritt.
Umgebung: Exchange 2003 SP2 und Outlook 2007SP1 auf XP Pro SP2

Ich möchte eine ganz schlichte Regel erstellen: Mails von Horst Müller
sollen in den Unterordner Firma des Posteingangs verschoben werden. Wenn ich
auf ok klicke - kommt ganz kurz die Meldung "Server wird aktualisiert" und
dann gleich danach "Mindestens eine Regel kann nicht in Microsoft Exchange
hochgeladen werden und wurde deaktiviert. Die Ursache sind möglicherweise
nicht unterstütze Parameter oder mangelnder Speicherplatz"

Mangelnder Speicherplatz kann ich ausschließen, nicht unterstützte Parameter
wüßte ich nicht, welche das sein sollten.

Ich Euch derlei Problem schon mal begegnet und kennt Ihr abhilfe dagegen?
Ich wàre für hilfreiche Tipps sehr dankbar.

Viele Grüße
Jens Janke
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan
06/02/2008 - 10:42 | Warnen spam
Hi,

Mangelnder Speicherplatz kann ich ausschließen, nicht unterstützte
Parameter wüßte ich nicht, welche das sein sollten.



Bist Du dir sicher dass der Speicherplatz ausreicht? Es ist damit nicht dein
Dateisystem gemeint.

http://support.microsoft.com/kb/886616/de

Ursache
Dieses Verhalten tritt auf, wenn die Regeln in Ihrem Postfach die Größe von
32 KB (Kilobyte) überschreiten. Die Größenbeschrànkung für Regeln in
Postfàchern liegt in Microsoft Exchange Server bei 32 KB. In Outlook 2003
und Outlook 2007 wurde die zulàssige Größe für Regeln erhöht, damit das
Unicode-Format unterstützt werden kann.

Hinweis: Die Größenbeschrànkung für Regeln in Postfàchern in Microsoft
Exchange Server 2007 wurde auf eine Standardgröße von 64 KB pro Postfach
erhöht. Die Größenbeschrànkung kann jetzt angepasst und auf bis zu 256 KB
pro Postfach erhöht werden.

Gruss,
stefan

Ähnliche fragen