Register springt aus Sichtbereich

28/08/2008 - 10:44 von ingmar.wunderlich | Report spam
Servus,

ich habe eine Frage zum Registersteuerelement in Access-Formular.

Ich habe ein solche in ein Formular eingebaut, was auch einwandfrei
funktioniert.

Problem:
Die Unterformulare sind unterschiedlich groß. Das 1. bspw. ist relativ
klein, das zweite dafür sehr hoch.
Wenn ich jetzt vom 1. Register ins zweite springe passiert folgendes:
Der Bildschirm springt ein wenig nach unten, so dass die Register auf
den ersten Blick nicht mehr zu sehen sind. Dann muss ich erst wieder
hochscrollen, um sie zu sehen.
Das tritt bei allen Unterformularen auf, die größer als der Bildschrim
sind.

Meine Frage ist nun, ob man diese Unschönheit irgendwie per VBA
abfangen kann.

Ich hoffe ich konnte mein Problemchen einigermaßen verstàndlich
erlàutern.

Dank schon mal im Voraus,
Ingmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
28/08/2008 - 10:54 | Warnen spam
Hallo, Ingmar,

:

ich habe eine Frage zum Registersteuerelement in Access-Formular.

Ich habe ein solche in ein Formular eingebaut, was auch einwandfrei
funktioniert.

Problem:
Die Unterformulare sind unterschiedlich groß. Das 1. bspw. ist relativ
klein, das zweite dafür sehr hoch.
Wenn ich jetzt vom 1. Register ins zweite springe passiert folgendes:
Der Bildschirm springt ein wenig nach unten, so dass die Register auf
den ersten Blick nicht mehr zu sehen sind. Dann muss ich erst wieder
hochscrollen, um sie zu sehen.
Das tritt bei allen Unterformularen auf, die größer als der Bildschrim
sind.

Meine Frage ist nun, ob man diese Unschönheit irgendwie per VBA
abfangen kann.



hast Du mal versucht, den Fokus auf ein Steuerelement ganz oben in dem
Formular zu setzen?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen