Registry-Änderungen erfassen

07/02/2012 - 18:44 von Tilmann Reh | Report spam
Hallo zusammen,

ich verwende ein CAD-Programm, das zwar ein echtes 32-Bit Programm ist
und daher unter aktuellen System (7/x64) laufen würde, aber leider kommt
das mit einem 16-Bit Installer (!), der dort nicht làuft. Neuanschaffung
ist nicht attraktiv (zu teuer, nicht allzu hàufig genutzt,
Funktionsumfang vollkommen ausreichend, aktuelle Version auch nicht
explizit 7/64-tauglich...).

Eine komplette Installation einfach von einem 32-Bit System zu kopieren
funktioniert grundsàtzlich, soweit ich feststellen konnte - allerdings
fehlen der Software dann diverse Registry-Eintràge.

Ich würde nun gerne das Programm auf einem (jungfràulichen) 32-Bit
System installieren und dabei alle Verànderungen der Registry
aufzeichnen - und zwar so, daß ich diese anschließend als .reg Datei
einfach ins Zielsystem übernehmen kann.

Ich habe Tools wie Total Uninstall, RegShot oder TrackWinstall gefunden,
aber hat eines dieser Programme die Möglichkeit, die gefundenen
Neueintràge (bzw. Differenzen) im .reg-Format abzuspeichern? Gibt es
andere Software, die genau dies leistet?

Danke für Tips,
Tilmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
07/02/2012 - 18:54 | Warnen spam
"Tilmann Reh" schrieb

ich verwende ein CAD-Programm, das zwar ein echtes 32-Bit Programm ist
und daher unter aktuellen System (7/x64) laufen würde, aber leider
kommt das mit einem 16-Bit Installer (!), der dort nicht làuft.
[...]
Eine komplette Installation einfach von einem 32-Bit System zu
kopieren funktioniert grundsàtzlich, soweit ich feststellen konnte



Nein, das funktioniert grundsàtzlich eben nicht, denn

allerdings fehlen der Software dann diverse Registry-Eintràge.



Für derartige Zwecke existiert der XP-Mode:
http://windows.microsoft.com/de-de/...ws-xp-mode

[...]



Gruß Herrand

Ähnliche fragen