Registry auf anderem Rechner bearbeiten

18/02/2012 - 11:53 von Burkhard Schultheis | Report spam
Eine gute Freundin von mir hat sich offenbar einen bösen Schàdling
eingefangen: Der Rechner làuft nur noch in Zeitlupe, ein Arbeiten ist
praktisch nicht mehr möglich. Es handelt sich um Win7pro 64. Ich habe
erst mal mit der aktuellen Avira-CD eine Reinigung versucht, aber da
wurde angeblich ein Schàdling gefunden, der umbenannt wurde, aber das
Problem blieb erhalten. Auch die Scanner auf der c't-Desinfect-DVD haben
mit den aktuellen Signaturen nichts gefunden, der Schàdling scheint noch
unbekannt zu sein.

Ich habe nun folgende Idee: Ich möchte die Autostart-Verzeichnisse der
Registry des befallenen Rechners auf meinem Rechner ansehen und
hoffentlich bereinigen. Ich habe mir dazu das Verzeichnis
Windows\System32\config auf einen Stift kopiert, weiß jetzt aber noch
nicht, wie ich nun die fremde Registry bearbeiten kann. Oder sollte ich
es mit BartPE probieren?

Grüße
Burkhard
Die Naturwissenschaft ohne Religion ist lahm, die Religion ohne
Naturwissenschaft ist blind.
Albert Einstein
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
18/02/2012 - 12:06 | Warnen spam
Burkhard Schultheis schrieb:
Auch die Scanner auf der c't-Desinfect-DVD haben
mit den aktuellen Signaturen nichts gefunden, der Schàdling scheint noch
unbekannt zu sein.



http://www.f-secure.com/en/web/labs.../rescue-cd
http://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk
http://connect.microsoft.com/systemsweeper

http://www.microsoft.com/germany/te...00574.mspx

Benutze die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus.

Ich habe nun folgende Idee: Ich möchte die Autostart-Verzeichnisse der
Registry des befallenen Rechners auf meinem Rechner ansehen und
hoffentlich bereinigen.



http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id“4

Gruß

Hermann
Begnügt euch doch, ein Mensch zu sein! (Gotthold Ephraim
Lessing, deutscher Dichter u. Dramatiker (1729-1781))

Ähnliche fragen