Registry auf Fehler scannen

26/09/2011 - 21:49 von Richard Fonfara | Report spam
Moin,

ich benutze auf meinem Windows 7 Home Premium 64 Bit als Browser den
neuesten Firefox. Dort habe ich als Schutz gegen Malware u. a. NoScript
installiert. Gelegentlich öffnet sich im Firefox ein Tab der
NoScript-Guys mit der Empfehlung, gelegentlich die Registry auf Fehler
zu scannen. Dazu empfehlen sie ein Programm namens RegistryBooster.

Die Leute geben zwar an, Microsoft-Partner zu sein, aber deswegen muss
dieses Programm ja nichts taugen. Seit ich zu Win95-Zeiten mit einem
"Djin" (so nannte sich der Scanner wohl) der Norton Utilities die
Registry zerschossen hatte, bin ich gegen solche Programme eher
abgeneigt. Oder taugt der RegistryBooster was und ist zu empfehlen?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag
26/09/2011 - 22:15 | Warnen spam
Am 26.09.2011 schrieb Richard Fonfara:

ich benutze auf meinem Windows 7 Home Premium 64 Bit als Browser den
neuesten Firefox. Dort habe ich als Schutz gegen Malware u. a. NoScript
installiert. Gelegentlich öffnet sich im Firefox ein Tab der
NoScript-Guys mit der Empfehlung, gelegentlich die Registry auf Fehler
zu scannen. Dazu empfehlen sie ein Programm namens RegistryBooster.



Dann ist NoScript wohl auch schon Malware.

Die Leute geben zwar an, Microsoft-Partner zu sein, aber deswegen muss
dieses Programm ja nichts taugen. Seit ich zu Win95-Zeiten mit einem
"Djin" (so nannte sich der Scanner wohl) der Norton Utilities die
Registry zerschossen hatte, bin ich gegen solche Programme eher
abgeneigt. Oder taugt der RegistryBooster was und ist zu empfehlen?



Keine der sog. Registry Cleaner sind zu empfehlen und flüssiger als
Wasser.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

Ähnliche fragen