Registry Fehler

11/01/2010 - 18:04 von K.-D. Fischer | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem Zugriffsverletzungen mit der oleaut32.dll. Da war dann
bei Google eine Software mit Namen Uniblue Registry Booster, mit der man die
Registry scannen kann. Da sollen ca. 2000 Fehler drin sein.

Ich erinnere mich, mal irgendein Tool zur Fehlerbereinigung eingesetzt zu
haben, nachdem dann nichts mehr funktionierte. Z.B fehlten mir in meiner
Delphiumgebung sàmtliche Pfade. Konnte ich alles manuell wieder herstellen.

Gibt es ein wirklich zuverlàssiges Programm zur Behebung von Fehlern in der
Registry?

Gruß

K.-D.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
11/01/2010 - 19:21 | Warnen spam
K.-D. Fischer schrieb:
ich habe ein Problem Zugriffsverletzungen mit der oleaut32.dll.



Was genau?

Da war
dann bei Google eine Software mit Namen Uniblue Registry Booster, mit
der man die Registry scannen kann. Da sollen ca. 2000 Fehler drin sein.



Gegen Bezahlung werden die dann bereinigt. Deinstalliere die Software.

Ich erinnere mich, mal irgendein Tool zur Fehlerbereinigung eingesetzt
zu haben, nachdem dann nichts mehr funktionierte. Z.B fehlten mir in
meiner Delphiumgebung sàmtliche Pfade. Konnte ich alles manuell wieder
herstellen.
Gibt es ein wirklich zuverlàssiges Programm zur Behebung von Fehlern in
der Registry?



Nein. Die meisten Programme entfernen nur tote Eintràge aus der
Registry. Scanne mal mit RegVac nur in der Novice Zone.

http://www.superwin.com/fregvac.htm

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen