Reicht ein NT 145 Watt für einen PIII 1GHz?

19/04/2008 - 16:13 von Franz Conradi | Report spam
Hallo,

ich würde mir gerne einen schnuckeligen Micro-PC mit einem PIII 1GHz und den
üblichen Komponenten, 2 HDD, einem DVD-LW etc,. zusammenbauen. Reicht dafür
ein Micronetzteil mit 145 Watt?

Gruß
Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Grossklass
19/04/2008 - 23:25 | Warnen spam
Franz Conradi schrieb:

Hallo,

ich würde mir gerne einen schnuckeligen Micro-PC mit einem PIII 1GHz und den
üblichen Komponenten, 2 HDD, einem DVD-LW etc,. zusammenbauen. Reicht dafür
ein Micronetzteil mit 145 Watt?



M.E. ja. Poste mal Hersteller und Angaben zur Stromlieferfàhigkeit der
einzelnen Schienen. Mit >= 10 A auf +5V und vielleicht 2-3 A auf +12V
sollte man eigentlich hinkommen. Ich habe hier auch 2x 500E, 2x Platte
und DVD-Brenner an 110 W Astec.

Stephan
Home: http://stephan.win31.de/
Until recently, computers must have worked with toaster logic. A
toaster also has 2 states after all, and this would explain the issues
of heat generation and clock freq scalability (toast change times = c).

Ähnliche fragen