reinterpret_cast in C

11/06/2009 - 22:58 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo,

wie ist denn ein (IMHO) C++ Konstrukt aus der Windowswelt a la

pOint = reinterpret_cast<struct myDAT*>(reinterpret_cast<DATATYPE
*>(lParam)->lParam);

in C umzusetzen?

vgl.: Message-ID: <h0m6qj$7ud$00$1@news.t-online.com>

btw: In den Windowsgruppen programmiert wohl kaum jemand
in C oder will auf so eine "triviale" Frage nicht antworten. Aber ich werde
so
nicht schlau draus.

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
12/06/2009 - 06:14 | Warnen spam
Thomas Steinbach wrote:
Hallo,

wie ist denn ein (IMHO) C++ Konstrukt aus der Windowswelt a la

pOint = reinterpret_cast<struct myDAT*>(reinterpret_cast<DATATYPE
*>(lParam)->lParam);

in C umzusetzen?



pOint = (struct myDAT*)(((DATATYPE *)lParam)->lParam);

Allerdings sollte man Konstrukte, die derartiges benötigen, eher meiden.
Es ist anzunehmen, dass hier ein Designproblem in der Architektur vorliegt.

Darüberhinaus würde ich in dem Zusammenhang wohl eher "static_cast" oder
vielleicht besser "dynamic_cast" verwendet haben, auch wenn das in
diesem Falle vermutlich auf das gleiche hinauslàuft.

Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen