Relais DE2TU

09/11/2009 - 09:12 von Werner Flügel | Report spam
Moin,

ein bekannter von mir hat nen (naja, nicht mehr ganz neuen)
Sony-Verstàrker, bei dem o.g. Relais Kontaktprobleme hat. Nachdem
mehrmaliges Kontakteputzen keine dauerhafte Besserung brachte, soll nun
das Relais ersetzt werden. Tante Guhgel findet aber nix Verwertbares,
für die Handvoll Elektronik-Webshops, die ich auf die Schnelle mal
befragt habe, ist das Teil auch unbekannt. Weiß von den hier anwesenden
Spezialisten vielleicht jemand, wo das Teil evtl. zu beschaffen ist bzw.
was für ein aktueller Relaistyp mechanisch wie elektrisch passen würde?
(Ist ein 12V= Relais, 250V/7A)

Gruß

Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
09/11/2009 - 10:51 | Warnen spam
"Werner Flügel" schrieb im Newsbeitrag
news:hd8iu4$gc3$

(Ist ein 12V= Relais, 250V/7A)



Achtung, Relais für Audioverstàrker haben ein besonders gutes
Trennvermögen bei GLEICHSPANNUNNG (denn ein Verstàrkerdefekt wàre
das Durchlegieren eines Endstufentransistors, und damit die
volle Gleichspannung des Netzteils am Ausgang). Nicht jedes 250V~
Relais ist als Ersatz geeignet, welche, bei denen nur VAC
angegeben ist, kannst du vergessen, die VDC müssen angegeben
und die Schaltleistung (in W(att)) ausreichend sein,
denn sonst öffnet das Relais vielleicht im Fehlerfall um den
Lautsprecher zu schützen, aber löscht den Abreissfunken nicht
so dass der Strom über die offenen Kontake munter weiter fliesst.
Die Bauform sollte dir eher weniger Sorgen machen, passt es
nicht, kommt es halt mit Kabeln rein.

Z.B. Reichelt FTR K1CK012W (falls 2 x um passt)
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://freenet-homepage.de/mawin/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen