Relais-Suchhilfe gefragt

28/03/2014 - 22:10 von Gregor Szaktilla | Report spam
Hallo zusammen!

Ich möchte eine Schaltung realisieren, in der ein Relais mit
Einschaltverzögerung (~0,5 s) verbaut ist.

Hintergrund ist mein Labornetzgeràt, das beim Einschalten einen so hohen
Strom zieht, dass hin und wieder die Sicherung auslöst. Jetzt möchte ich
eine Glühbirne mit dem Netzgeràt in Serie schalten, damit der
Einschaltstrom auf ein sicherungsmàßig ertràgliches Maß begrenzt wird.
Nach einer halben Sekunde soll das Relais schalten und die Glühbirne
überbrücken.

Da ich mich mit Relais ziemlich wenig auskenne und der Einzige, der mir
helfen könnte, wegen technischer Probleme seines Providers seit Tagen
nicht ins Netz kann, bràuchte ich Hilfe bei der Auswahl. Könnte mal
jemand bei Reichelt gucken, was in Frage kàme und einen Link posten?

Wenn ich mal für jemand anders suchen kann, helfe ich. Versprochen.

TIA

Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Buss
28/03/2014 - 23:15 | Warnen spam
Gregor Szaktilla wrote:

Ich möchte eine Schaltung realisieren, in der ein Relais mit
Einschaltverzögerung (~0,5 s) verbaut ist.

Hintergrund ist mein Labornetzgeràt, das beim Einschalten einen so hohen
Strom zieht, dass hin und wieder die Sicherung auslöst. Jetzt möchte ich
eine Glühbirne mit dem Netzgeràt in Serie schalten, damit der
Einschaltstrom auf ein sicherungsmàßig ertràgliches Maß begrenzt wird.
Nach einer halben Sekunde soll das Relais schalten und die Glühbirne
überbrücken.



Für sowas kann man einen NTC nehmen, da brauchst du dann gar kein
Relais. Oder du könntest ein Solid State Relais nehmen. Darauf achten,
daß es im Nulldurchgang der Netzspannung schaltet, wie das hier:

http://www.reichelt.de/Solid-State-...mp;ARTICLE439&SHOW=1&OFFSETP0&

Frank Buss, http://www.frank-buss.de
electronics and more: http://www.youtube.com/user/frankbuss

Ähnliche fragen