release-notes: kleinere Fehler / Verbesserungen

02/02/2009 - 00:10 von Holger Wansing | Report spam
Hallo,

vielleicht möchte jemand diese Fehler / Verbesserungen einpflegen?



=In Datei upgrading.po:


Im Inhaltsverzeichnis von Kapitel 4 sind die meisten "Überschriften"
unpersönlich formuliert, aber einige sind im persönlichen Stil
formuliert. Vielleicht wàre es schöner, das einheitlich zu haben?
Liest sich irgendwie schöner herunter...


4.1.1. Sichern Sie alle Daten und Konfigurationsinformationen
-> Sichern aller Daten und Konfigurationsinformationen

4.1.2. Informieren Sie die Benutzer vorab
-> Die Benutzer vorab informieren

4.5.3. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Speicherplatz für das
Upgrade haben
-> Sicherstellen, dass genügend Speicherplatz für das
Upgrade zu Verfügung steht

4.7. Dinge, die Sie vor dem Neustart erledigen sollten
-> Dinge, die vor dem Neustart erledigen werden sollten

4.8.1. Wie Sie vor dem Upgrade das Problem vermeiden
-> Das Problem vor dem Upgrade vermeiden

4.8.2. Wie Sie das Problem nach dem Upgrade beheben
-> Das Problem nach dem Upgrade beheben



Beachten Sie, dass das „dists“ implizit hinzugefügt wird und das
Argumente nach dem Namen der Veröffentlichung zur Expansion des
Pfades in mehrere Verzeichnisse verwandt wird.
-> ... und dass Argumente ... verwandt werden.
^^ ^^^^^^

(Der gleiche Satz existiert fast identisch nochmals!)




Im Kapitel 4.4.3 existiert noch ein unübersetzter Part:

# mount /cdrom # this will mount the CD to the mount point
# ls -alF /cdrom # this should show the CD's root directory
# umount /cdrom # this will unmount the CD

obwohl der String in der Datei übersetzt ist.
???

Und das gleiche nochmal in Kapitel 4.5.3



Falls xlibmesa-glu nicht installiert ist, lassen Sie dies in den
folgenden Befehlen weg.
-> ..., lassen Sie dies im folgenden Befehl weg.
(es folgt nur ein Befehl)



Falls Sie lilo als Bootloader verwenden (bei einigen Installationen
von Etch ist Lilo der Standard-Bootloader), wird dringenst
empfohlen, dass Sie lilo nach dem Upgrade erneut ausführen:

-> ..., wird dringendst empfohlen, ...
^

-

Sollte Sie irgendwelche Probleme feststellen, wenn Sie lilo
ausführen, kontrollieren Sie in / die symbolischen Links auf
vmlinuz und initrd sowie den Inhalt von /etc/lilo.conf auf
eventuelle Unstimmigkeiten.

-> Sollten Sie irgendwelche ...
^

==


In Datei issues.po:




5.1.2. Einige Anwendungen können unter einem 2.4er Kernel nicht
lànger laufen
-> ... nicht mehr laufen ("nicht lànger laufen" würde
bedeuten, dass Prozesse, die nur kurz dauern, noch
problemlos wàren und nur wenn der Prozess lànger als
X Minuten|Stunden|Tage ununterbrochen làuft, macht er
Probleme)

-



Gruß


Holger

=Created with Sylpheed 2.3.0
under DEBIAN GNU/LINUX 4.0 Etch
http://counter.li.org/, Registered LinuxUser #311290


To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Hauke Rahm
02/02/2009 - 10:20 | Warnen spam

Hallo Holger,

On Sun, Feb 01, 2009 at 11:59:41PM +0100, Holger Wansing wrote:
vielleicht möchte jemand diese Fehler / Verbesserungen einpflegen?



ich hab alle Änderungen durchgeführt und übertragen. Danke.

Hauke





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact

Ähnliche fragen