Reload bei eingebetten Resourcen verhindern

29/01/2008 - 17:28 von Martin Pöpping | Report spam
Hallo,

ich binde in einer mit C# geschriebenen ASP.NET Seite JavaScript-Dateien
mit der Option "eingebettete Resource" ein.

Die Resourcen werden anscheinend mit einem generierten Dateinamen
eingebunden.

Aus der Datei MyScripts.js wird so beispielsweise:
WebResource.axd?d=Ot8LzPxF5xL4JqZHxKU4gE7DmEA9LKRptClPqMGdEzKrDMY


Kann es sein, dass dieser generierte Link nicht statisch ist
und das der Browser deswegen bei jedem Reload der Seite die Datei
MyScripts.js neu làdt?

Kann ich das irgendwie verhindern und trotzdem eine eingebette Resource
verwenden?

Meine JS-Datei ist nàmlich 400kb groß, wird auf jeder Unterseite des
Webseite verwendet und àndert sich vielleicht alle halbe Jahre. Von
daher möchte ich verhindern, dass der Client bei jedem Seitenaufruf die
JS-Datei neu làdt.


Bye,
Martin

Error: No keyboard detected, press F1 to continue
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Bucher [MVP]
30/01/2008 - 11:07 | Warnen spam
Hallo Martin

Die passende Gruppe wàre:
- microsoft.public.de.german.entwickler.dotnet.asp

Die Resourcen werden anscheinend mit einem generierten Dateinamen
eingebunden.


Ja, bestehend aus einer Signatur des Assembly Types und einem Zeitstempel,
der auf die letzte Assembly Änderung zeigt.

Aus der Datei MyScripts.js wird so beispielsweise:
WebResource.axd?d=Ot8LzPxF5xL4JqZHxKU4gE7DmEA9LKRptClPqMGdEzKrDMY


Kann es sein, dass dieser generierte Link nicht statisch ist
und das der Browser deswegen bei jedem Reload der Seite die Datei
MyScripts.js neu làdt?


Nö, solange die Assembly nicht geànder wurde, wird das gecacht.

Gruss, Peter Bucher
Microsoft MVP - Visual Developer ASP / ASP.NET, Switzerland
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/ - Auf den Spuren von .NET

Ähnliche fragen