Forums Neueste Beiträge
 

Remote-Access mit DSL

11/11/2008 - 19:36 von Nico Wessels | Report spam
Hallo,

ist es mit DSL wegen Router-Einstellungen eventuell nicht möglich, sich
durch eine Remote-Access-Einladung bei jemandem anzumelden, oder làuft
da bei uns sonst etwas falsch.

Derjenige, dessen PC ich fernwarten sollte, sagt er hàtte das gemeinsam
vereinbarte Passwort genau so eingegeben, dennoch komme ich aber nicht
über den Link zur Remote-Unterstützung auf seinen Rechner drauf.

Irgendwelche Tipps, was hier das Problem sein könnte?
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
11/11/2008 - 20:49 | Warnen spam
Nico Wessels schrieb:

ist es mit DSL wegen Router-Einstellungen eventuell nicht möglich, sich
durch eine Remote-Access-Einladung bei jemandem anzumelden, oder làuft
da bei uns sonst etwas falsch.



Ja, derjenige, den Du unterstützen willst, muß TCP 3389 auf seinem
Router eingehend an seinen PC weiterleiten. Ansonsten funktioniert es
wie hier:
http://www.grurili.de/HowTo/Remoteu...bieten.htm

Derjenige, dessen PC ich fernwarten sollte, sagt er hàtte das gemeinsam
vereinbarte Passwort genau so eingegeben, dennoch komme ich aber nicht
über den Link zur Remote-Unterstützung auf seinen Rechner drauf.



Schau dir mal Teamviewer an, ist viel einfacher.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen