Remote Desktop aus anderem Subnetz geht nicht

27/01/2009 - 20:01 von schoeppchen | Report spam
Hallo,

habe auf der Arbeit einen Windows XP Rechner auf den ich per Remote
Desktop eine Verbindung herstellen kann, Leider klappt dies nur, wenn
die Anfrage aus dem gleichen Subnetz 192.168.0.0/24 kommt. Wàhle ich
mich per VPN ein erhalte ich eine Adresse aus einem anderen Subnetz
(192.168.10.0/24). Versuche ich nun per Remote Desktop herzustellen,
dann erhalte ich keine Verbindung.

Folgendes habe ich schon geprüft:

- Ich kann von meiner VPN IP aus auf andere Rechner per RDP
zugreifen
- Ich kann von einem anderen Rechner aus dem gleichen Subnetz auf
den besagten Host per RDP zugreifen
- Die Firewall (interne Windows FW) blockt die Verbinung nicht - das
Subnetz ist für RDP freigeschaltet und selbst wenn ich die FW
deaktiviere klappt keine Verbindung
- Die RDP Pakete kommen beim Host an, werden aber nicht beantwortet
(habe ich mit Wireshark überprüft)
- Auch von einem anderen VPN PC komme ich nicht auf besagten Rechner
(getestet von Windows XP und Vista)

Hat jemand noch eine Idee was los sein könnte? Gibt es evtl. noch eine
Sicherheitsrichtlinie, die den Zugriff nur aus dem gleichen Subnetz
erlaubt?

Danke für Tipps.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
27/01/2009 - 22:31 | Warnen spam
schoeppchen schrieb:

habe auf der Arbeit einen Windows XP Rechner auf den ich per Remote
Desktop eine Verbindung herstellen kann, Leider klappt dies nur, wenn
die Anfrage aus dem gleichen Subnetz 192.168.0.0/24 kommt. Wàhle ich
mich per VPN ein erhalte ich eine Adresse aus einem anderen Subnetz
(192.168.10.0/24). Versuche ich nun per Remote Desktop herzustellen,
dann erhalte ich keine Verbindung.



Der VPN-Server ist nicht der Rechner, auf den Du zugreifen willst, sondern
ein Router?

Folgendes habe ich schon geprüft:

- Ich kann von meiner VPN IP aus auf andere Rechner per RDP
zugreifen
- Ich kann von einem anderen Rechner aus dem gleichen Subnetz auf
den besagten Host per RDP zugreifen
- Die Firewall (interne Windows FW) blockt die Verbinung nicht - das
Subnetz ist für RDP freigeschaltet und selbst wenn ich die FW
deaktiviere klappt keine Verbindung
- Die RDP Pakete kommen beim Host an, werden aber nicht beantwortet
(habe ich mit Wireshark überprüft)
- Auch von einem anderen VPN PC komme ich nicht auf besagten Rechner
(getestet von Windows XP und Vista)



Der Rechner, auf den Du zugreigen willst, kennt vermutlich die Rückroute
nicht.
Wenn der VPN-Server ein Router ist, trage diesen an dem PC als Gateway ein.
Wenn das Gateway nicht veràndert werden soll/darf, trage eine statische
Route ein.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen