remote desktop hybrid?

12/11/2016 - 22:27 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

bei LTSP, dem Linux Terminal Server Projekt bootet ein Thin Client vom
Netz und stellt dann einen Desktop dar der eigentlich auf dem Server làuft.

Aber zumindest früher konnte man m.W. von einem Linux Desktop zu einem
anderen Verbinden. Oder; wenn ich richtig erinnere; beim Start im
lokalen Login-Manager eine Verbindung mit einem entfernten Login-Manager
aufbauen und sich dessen Desktop auf die Lokale maschine holen.

Gibt es dafür einen Begriff der das vom LTSP-verhalten abgrenzt?

Ich habe aber verschiedentlich gelesen das wàre mit heutigen Systemen
nicht mehr oder nicht einfach möglich. Kennt jemand eine Seite o.à. mit
einer art matrix was mit welchem geht, z.b. KDE, gnome, unity oder ganz
anderen? Und von den Login-Managern hàngt es ja außerdem noch ab.

Kay
https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter J. Holzer
13/11/2016 - 01:03 | Warnen spam
On 2016-11-12 21:27, Kay Martinen wrote:
Aber zumindest früher konnte man m.W. von einem Linux Desktop zu einem
anderen Verbinden. Oder; wenn ich richtig erinnere; beim Start im
lokalen Login-Manager eine Verbindung mit einem entfernten Login-Manager
aufbauen und sich dessen Desktop auf die Lokale maschine holen.



Im Login-Manager eher nicht, aber vorher: Der X-Server kann nicht von
einem lokalen Display Manager verwendet werden, sondern auch von einem
entfernten. Um dem gewünschten Display-Manager mitzuteilen, dass ein
neues Display zur Verfügung steht, bzw. um Displaymanager im Netz zu
suchen, gibt es XDMCP.

Ich habe aber verschiedentlich gelesen das wàre mit heutigen Systemen
nicht mehr oder nicht einfach möglich.



Einige X11-Extensions funktionieren nur lokal. Kann sein, dass manche
Applikationen oder vielleicht sogar Desktops remote nicht funktionieren,
weil notwendige Funktionalitàt fehlt.

Den Display-Manager muss man übrigens auch entsprechend konfigurieren,
dass er XDMCP mit anderen Rechnern spricht. Das war früher default, ist
es aber schon lange nicht mehr.

hp

_ | Peter J. Holzer | Fluch der elektronischen Textverarbeitung:
|_|_) | | Man feilt solange an seinen Text um, bis
| | | | die Satzbestandteile des Satzes nicht mehr
__/ | http://www.hjp.at/ | zusammenpaßt. -- Ralph Babel

Ähnliche fragen