Remote-Management-Karten

03/03/2013 - 03:39 von Siegfried Schmidt | Report spam
Hallo,

ich suche für einen Server eine preiswerte Remotemanagement-Karte.
Momentan stehen zur Auswahl:

Aten IP8000
ACER ARMC/2
ACER ARMC/3P
MegaRAC G4

Mir kommt es in der Hauptsache auf ferngesteuerten Rechner-Neustart/Reset
an. Bild/Tastaturübertragung sind in zweiter Linie wichtig, weitere
Features wie Remote-Laufwerke, Systemdiagnose usw. sind nicht wichtig.

Die ersten beiden Karten haben eine VGA onboard, die beiden anderen
brauchen eine externe VGA. Beides wàre ok, die Konsole làuft nur im
Textmodus.

Der Software/Entwicklungsstand der Karten sind leider schon etwas betagt,
weshalb es wichtig wàre, dass die wesentlichen Funktionen client- und
serverseitung unabhàngig von Betriebssystemen sind und keine Win-Clients
oder Browserplugins oder bestimmte Java-Version brauchen.

Meine Fragen dazu
- kennt jemand weitere Karten oder externe Kàsten in àhnlicher
Preisklasse?
- ist eine der Karten empfehlenswert?
- laufen die Karten so stabil dass man sich drauf verlassen kann?
- oder ist eine IP-Steckdose die bessere Alternative?

Siegfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg Gerlach
03/03/2013 - 12:19 | Warnen spam
Hallo Siegfried,

On 03.03.2013 03:39, Siegfried Schmidt wrote:
ich suche für einen Server eine preiswerte Remotemanagement-Karte.



zu Deinen genannten oder generell nachgerüsteten Karten kann ich Dir
zwar nichts sagen, aber je nach Hardware hast Du sowas eventuell schon.
Intel bietet bei Prozessoren mit dem Feature vPro die Active Management
Technology an, die sowas kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_vPro

Ein/Aus funktioniert ohne Verrenkungen über ein Webinterface (wie bei HP
iLO etc.), für KVM bedarf es allerdings eines kostenpflichtigen
VNC-Viewers.
Der Link auf der Wikipedia-Seite zu Thomas Krenn ist ein guter Startpunkt.

Viele Grüße,

J-

Ähnliche fragen