Forums Neueste Beiträge
 

Remote Netzwerklaufwerk kann nicht verbunden werden, da es zu früh gestartet wird.

25/11/2009 - 20:39 von Werner Partner | Report spam
ich habe einen DSL-Zugang bei 1&1, und dort habe ich eine "SmartDisk"
mit 1 TB.

Mit Hilfe eines Programms, das von 1&1 heruntergeladen werden kann, ist
esmöglich, diese SmartDisk als Festplatte mit festem Laufwerkbuchstaben
zu installieren.

Nun wird beim Hochfahren meines XP auch diese festplatte gestartet,
allerdings zu einem zeitpunkt, wo das Netz noch nicht aktiv ist. Die
SmartDisk meldet, dass der Server nicht erreichbar ist und bleibt damit
offline.

Gibt es eine Möglichkeit, den Start der SmartDisk spàter zu legen oder
zu verzögern, damit er erst dann erfolgt, wenn die Verbindung ins Netz
steht?

Danke für Hilfe

Werner



Werner Partner, 45699 Herten
http://www.sonoptikon.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Fischer
26/11/2009 - 16:59 | Warnen spam
Werner Partner schrieb:

Gibt es eine Möglichkeit, den Start der SmartDisk spàter zu legen oder
zu verzögern, damit er erst dann erfolgt, wenn die Verbindung ins Netz
steht?




Mal mit msconfig schaun, was da mit Windows gestartet wird, falls man es
indentifizieren kann, rausnehmen und spàter von Hand starten?

Henning

Ähnliche fragen