Remote PC runterfahren

27/09/2010 - 17:02 von Jürgen Hoelzl | Report spam
Hi,

ich habe ein Tool welches meinen PC zu einer festen Uhrzeit runter
fàhrt. Das funktioniert auch einwandfrei bis zu dem Punkt wo ich mich
vorher remote auf diesen PC eingewàhlt hatte. Ich sehe dann in der Früh
statt eines ausgeschalteten PC´s eine Sicherheitswarnung ob den der PC
auch wirklich runtergefahren werden soll, weil dann sich keiner mehr
remote anmelden kann.

Gibt es eine Möglichkeit diese Warnung zu deaktivieren? (Windows 7)

Also es handelt sich nicht um einen Terminalserver sondern um einen
einzelnen PC auf den ich mich unterwegs remote einwàhle. (Ich starte ihn
per Dyndns über meinen Router) Das alles funktioniert einwandfrei, nur
das automatische Aussschalten nicht.

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Profanter
27/09/2010 - 17:33 | Warnen spam
Jürgen Hoelzl wrote:
ich habe ein Tool welches meinen PC zu einer festen Uhrzeit runter
fàhrt. Das funktioniert auch einwandfrei bis zu dem Punkt wo ich mich
vorher remote auf diesen PC eingewàhlt hatte. Ich sehe dann in der
Früh statt eines ausgeschalteten PC´s eine Sicherheitswarnung ob den
der PC auch wirklich runtergefahren werden soll, weil dann sich
keiner mehr remote anmelden kann.



Hallo Jürgen,
zum Ausschalten den Befehl
Shutdown -f
in einer Batchdatei schon probiert?
(Shutdown /? für die Syntax)

Gruß
Wolfgang

I would love to change the world,
but they won't give me the source code

WinXP Pro SP3

Ähnliche fragen