Remote Registry - HKLM von XP aus bearbeiten

03/03/2009 - 20:47 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG,

ich kann zwar per RemoteRegistry von einem
XP (SP2) Rechner auf die Registry eines
Vista REchners zugreifen, aber nicht auf z.B.
HKLM des Vista Rechners.

Was muss ich noch tun, damit ich bei der
Vista Registry auch Remote alles machen kann,
als waere ich Administrator?

btw: ich starte
RegEdit auf dem XP REchner als "admin" User,
der auch Administrator ist. Auf dem Vista ist
auch ein "admin" User der durch UAC geschuetzt,
aber den gleichen Namen hat.

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
04/03/2009 - 16:40 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Thomas Steinbach schrieb:
ich kann zwar per RemoteRegistry von einem
XP (SP2) Rechner auf die Registry eines
Vista REchners zugreifen, aber nicht auf z.B.
HKLM des Vista Rechners.

Was muss ich noch tun, damit ich bei der
Vista Registry auch Remote alles machen kann,
als waere ich Administrator?

btw: ich starte
RegEdit auf dem XP REchner als "admin" User,
der auch Administrator ist. Auf dem Vista ist
auch ein "admin" User der durch UAC geschuetzt,
aber den gleichen Namen hat.



Erst einmal:
[x] Du hast UAC noch immer nicht verstanden.

Dafür das Du hier soviel mitliest, hast Du sehr oft Probleme mit der
Benutzerkontensteuerung (UAC). Wieso setzt Du Dich nicht endlich einmal hin
und lernst wie das System/Konzept funktioniert?

Nun denn:
Das Problem ist: Du authentifizierst Dich zwar hoffentlich bei Deinem
Remote-Computer, doch wenn dieser mit Windows Vista làuft, hat der
Remote-Nutzer - egal in welcher Gruppe er ist - wie jeder Windows Vista
Nutzer, nur die Standardrechte.

Vista weiß nichts davon - und es interessiert Vista vor allem nicht, dass
Du diesen Befehl als "Admin" auf einem anderen Computer gestartet hast.

Für weitere Infos & Lösung:
http://support.microsoft.com/kb/942817/en-us



Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen