Remote-Registry Schlüssel löschen

13/04/2010 - 21:24 von Peter Schirmer | Report spam
Hallo zusammen,

ich stelle über folgenden Code eine Verbindung zu einer Remotregistry her:

Dim RegKey As RegistryKey
Dim RemoteRegistry As RegistryKey

RemoteRegistry =
RegistryKey.OpenRemoteBaseKey(RegistryHive.LocalMachine, "\\" &
Me.txtRemoteComputer.Text)
RegKey =
RemoteRegistry.CreateSubKey("SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\")

RegKey.SetValue("WUServer", Me.txtWSUSServer.Text,
RegistryValueKind.String)

Schreibt auch wie gewünscht die Eintràge

Allerdings scheitert der Schritt

RegKey.DeleteSubKeyTree("WindowsUpdate")

mit dem Hinweis, dass der Schlüssel nicht existiert. Er ist aber
vorhanden. Was mache ich wo falsch? Ich finde den Fehler nicht. Kann mir
jemand weiterhelfen?

Danke und Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schirmer
17/04/2010 - 10:45 | Warnen spam
Hat sich erledigt. Es muss heißen:

RemoteRegistry.CreateSubKey("SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\")

Habe beim Testen auf einem anderen Rechner wohl was durcheinander
gebracht. :-o)

Peter Schirmer schrieb:
Hallo zusammen,

ich stelle über folgenden Code eine Verbindung zu einer Remotregistry her:

Dim RegKey As RegistryKey
Dim RemoteRegistry As RegistryKey

RemoteRegistry > RegistryKey.OpenRemoteBaseKey(RegistryHive.LocalMachine, "\\" &
Me.txtRemoteComputer.Text)
RegKey > RemoteRegistry.CreateSubKey("SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\")


RegKey.SetValue("WUServer", Me.txtWSUSServer.Text,
RegistryValueKind.String)

Schreibt auch wie gewünscht die Eintràge

Allerdings scheitert der Schritt

RegKey.DeleteSubKeyTree("WindowsUpdate")

mit dem Hinweis, dass der Schlüssel nicht existiert. Er ist aber
vorhanden. Was mache ich wo falsch? Ich finde den Fehler nicht. Kann mir
jemand weiterhelfen?

Danke und Gruß
Peter

Ähnliche fragen