Remote Unterstützung

07/09/2007 - 07:56 von Josef | Report spam
Hallo,

wir haben eine Windows 2003 Domàne und Windows XP Clients mit SP2.
Jetzt gibt es ja von Windows XP die Remoteunterstützung.
Wir möchten dass nur eine bestimmte Gruppe die Remote Sitzung starten kann,
aber dass jeder Benutzer eine Anforderung schicken kann. Wir haben mittele
Group Policy eine Helper Gruppe gemacht nur die funktioniert nicht wirklich.
Es kann eigentlich jeder User der eine Einladung bekommt mit der Einladung
auf den PC zugreifen. Dies möchten wir aber nicht.
Habt Ihr einen Tipp.
Danke
Josef
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
07/09/2007 - 10:38 | Warnen spam
Hi,

Josef schrieb:
[l..] Wir haben mittele Group Policy eine Helper Gruppe gemacht nur
die funktioniert nicht wirklich.



Definiere "nicht wirklich". Tuts hier wie blöde.
"Blöde"= Einwandfrei.

Es kann eigentlich jeder User der eine Einladung bekommt mit der Einladung
auf den PC zugreifen. Dies möchten wir aber nicht.



Deine Benutzer sind lokale Administratoren oder alle in der Gruppe Helper,
weil diese vielleicht eine andere Gruppe enthàlt oder sonst verschachtelt
ist. Ändere das!

http://www.gruppenrichtlinien.de/Ho...bieten.htm

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen