Remote Wipe Abfrage Sicherheitsrichtlinien

03/09/2008 - 15:10 von Hoesel, Mario | Report spam
Hallo NG,

vorh:
- SBS 2003 R2 Premium, Exch 2003 SP2 incl. MobilAdmin
- Geràte mit WM5 (mit MSFP - Messaging Security and Feature Pack (AKU 2.0))
und WM6


ich möchte testweise ein Remote Wipe durchführen, zu einem WM5 Geràt

wenn ich einen Wipe bei MobilAdmin anstoße, dann erhàlt man beim WM5 eine
Meldung "Um Synch. fortzusetzen ist das Erzwingen von Sicherheitsrichtlinien
erforderlich" "möchte sie fortsetzen" "okay" oder "abbrechen"

meines Wissen fkt. das Remote Wipe auch ohne das man am Handy erst zustimmen
muß!

- wo und wie muß ich etwas einstellen um die Meldung nicht zu erhalten, ich
möchte das das Geràte einfach "still" mein nàchsten sync gelöscht wird?
- ggf. etwas in einer Sicherheitsrichtlinie?


Danke
Gruß
Mario
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
07/09/2008 - 00:56 | Warnen spam
"Hoesel, Mario" schrieb im Newsbeitrag
news:

wenn ich einen Wipe bei MobilAdmin anstoße, dann erhàlt man beim WM5 eine
Meldung "Um Synch. fortzusetzen ist das Erzwingen von
Sicherheitsrichtlinien erforderlich" "möchte sie fortsetzen" "okay" oder
"abbrechen"



Die meldung kenne ich eigentlihc nur beim ersten Sync, dsas er z.B.
kennwortrichtlinien etc umsetze
ein RemoteWipe passiert eigentlich "still".

allerdings... hat du wirklich WM5 mit MSFP2 drauf ?
oder noch WM5 ohne das Featurepack ?


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen