Forums Neueste Beiträge
 

remote-Zugriff und drucken auf entferntem Linux-Rechner (remote desktop)

11/01/2008 - 11:12 von Eriol Brumel | Report spam
Hallo,

ich habe auf zwei Rechnern im selben WLAN-Netzwerk openSuSE 10.2 bzw
10.3 laufen. Jetzt möchte ich gerne eine Möglichkeit haben, von einem
Rechner aus auf den anderen zuzugreifen.

1. Zum einen geht es mir darum, einen remote desktop Zugriff zu haben
(wie dies bei Windows XP zB möglich ist): auf meinem Rechner soll der
Desktop des anderen Rechners sichtbar sein, und ich übernehme auch die
Maussteuerung, so dass ich zB. Yast von meinem Rechner aus steuern
kann u dgl.

2. An einem anderen Rechner ist ein (nicht netzwerkfàhiger) Drucker
angeschlossen. Gibt es evtl. eine Möglichkeit, dass ich von meinem
Rechner aus auf diesem Drucker drucken kann, ohne den Drucker
umzustecken?

Wie kann man diese Probleme möglichst einfach realisieren? Danke für
euren Rat!

Zur Klarstellung: Was ich NICHT suche ist irgend eine
Zugriffsmöglichkeit auf einen Windows-Rechner. Ich habe kein
Windows ...

Eriol
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
11/01/2008 - 11:21 | Warnen spam
Eriol Brumel wrote:

ich habe auf zwei Rechnern im selben WLAN-Netzwerk openSuSE 10.2 bzw
10.3 laufen. Jetzt möchte ich gerne eine Möglichkeit haben, von einem
Rechner aus auf den anderen zuzugreifen.

1. Zum einen geht es mir darum, einen remote desktop Zugriff zu haben
(wie dies bei Windows XP zB möglich ist): auf meinem Rechner soll der
Desktop des anderen Rechners sichtbar sein, und ich übernehme auch die
Maussteuerung, so dass ich zB. Yast von meinem Rechner aus steuern
kann u dgl.



KDE-Desktopfreigabe und dann krdc zum Zugriff.

2. An einem anderen Rechner ist ein (nicht netzwerkfàhiger) Drucker
angeschlossen. Gibt es evtl. eine Möglichkeit, dass ich von meinem
Rechner aus auf diesem Drucker drucken kann, ohne den Drucker
umzustecken?



Ja. Den CUPS anweisen, Zugriffe aus dem Netz zuzulassen (evtl. ist das
auch schon automatisch so, das weiß ich jetzt nicht) und dann auf dem
anderen Rechner in der Druckerkonfiguration keinen lokalen CUPS laufen
lassen, sondern mit dem CUPS auf dem anderen Rechner verbinden lassen.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen