Remotedesktop: Fernbeobachten und Dateien fernkopieren

30/09/2007 - 12:36 von Paul Rosen | Report spam
Hallo,

Es gibt drei verschiedene "Schwierigkeitsstufen", den Remotedesktop zu
benutzen:
1) "direkter" lokaler Remotedesktop
2) lokaler Remotedesktop über Webbrowser (beide Rechner an einem
Router)
3) Remotedesktop über Webbrowser und Internet

Bisher habe ich die ersten beiden Möglichkeiten zum Laufen bekommen
können. Ziel ist es, auch die dritte Möglichkeit funktionsfàhig zu
machen, um einem Verwandten in 500 km Entfernung Starthilfe geben zu
können, der sich jetzt erstmals einen Computer kaufen möchte und sich
in technischen Dingen àußerst schwertut.

Im Moment habe ich schon bei der Methode 2 folgende Probleme:

a) Bei Methode 1 kann ich vor der Verbindungsaufnahme in den Optionen
wàhlen, ob ich den gesamten PC freigeben möchte, um Dateien im
Explorer zwischen den beiden PCs hin und her kopieren zu können. Diese
Option wird bei Methode 2 nicht angeboten. Das wàre aber dringend
vonnöten und sollte dann auch bei Methode 3 funktionieren. Wie kann
ich das bewerkstelligen?

b) Ich habe einmal kurz die Fernwartung eines PCs mitbeobachten
können. Dabei konnte man auf dem Monitor des gewarteten PC die
Vorgànge mitverfolgen. Beim meinem Remotedesktop Methode 1 und 2 kann
nur derjenige zuschauen, der gerade die Kontrolle besitzt, also
entweder der fernsteuernde oder ferngesteuerte PC. Zur
Ferndemonstration- und -kontrolle wàre es natürlich auch bei Methode 3
wünschenswert, wenn beide PCs das aktuelle Bild auf dem Monitor
anzeigen würden, unabhàngig davon, wer ihn bedient. Ist das mit dem
Remotedesktop auch möglich oder hat man da im obigen Falle vermutlich
ein anderes Programm benutzt?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
30/09/2007 - 12:45 | Warnen spam
Paul Rosen schrieb:

Hallo Paul,

b) Ich habe einmal kurz die Fernwartung eines PCs mitbeobachten
können. Dabei konnte man auf dem Monitor des gewarteten PC die
Vorgànge mitverfolgen. Beim meinem Remotedesktop Methode 1 und 2 kann
nur derjenige zuschauen, der gerade die Kontrolle besitzt, also
entweder der fernsteuernde oder ferngesteuerte PC.



Du musst unterscheiden zwischen "Remotedesktop" und "Remoteunterstützung".
Dazu schaust Du in "Hilfe und Support".

Zur Ferndemonstration- und -kontrolle wàre es natürlich auch bei
Methode 3 wünschenswert, wenn beide PCs das aktuelle Bild auf dem
Monitor anzeigen würden, unabhàngig davon, wer ihn bedient. Ist das
mit dem Remotedesktop auch möglich oder hat man da im obigen Falle
vermutlich ein anderes Programm benutzt?



Schau Dir mal UltraVNC an.
http://www.uvnc.com/

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen