Remotedesktopverbindung über externe NIC will nicht

15/02/2008 - 10:13 von Daniel Fisch | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Zugriff auf einen Testserver Windows
Server 2003 (nur Testinstallation - keine Domàne, Firewall
deaktiviert).

Zwei Netzwerkkarten, an einer hàngt das DSL-Modem; der Server wàhlt
sich darüber ein. Diese Verbindung ist zur gemeinsamen Nutzung
freigegeben (ICS, kein Routing und RAS).

An der anderen Netzwerkkarte hàngen drei Arbeitsplatz-PCs.

Von den Arbeitsplatz-PCs ist eine Remotedesktopverbindung auf den
Server möglich.

Beim Zugriff über die externe Netzwerkkarte (IP via DynDNS) wird der
Anmeldename als falsch zurückgewiesen (der Anmeldebildschirm erscheint
also).

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Ich hàtte gedacht, dass
der Server in dieser Konfiguration Anmeldungen von beiden "Eingàngen"
gleich behandelt.

Ich vermute, es ist irgendein Berechtigungsproblem. Für die Anmeldung
benutze ich das Administratorkonto.
Viele Grüße,
Daniel Fisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Oelkers
11/03/2008 - 16:55 | Warnen spam
"Daniel Fisch" wrote:

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Zugriff auf einen Testserver Windows
Server 2003 (nur Testinstallation - keine Domàne, Firewall
deaktiviert).

Von den Arbeitsplatz-PCs ist eine Remotedesktopverbindung auf den
Server möglich.

Beim Zugriff über die externe Netzwerkkarte (IP via DynDNS) wird der
Anmeldename als falsch zurückgewiesen (der Anmeldebildschirm erscheint
also).

Viele Grüße,
Daniel Fisch



Hallo Daniel,

verwendest Du als Anmeldename Domain\User sprich Computername\Administrator ?

Falls Nein sollte es damit funktionieren.


Gruß Olli

Ähnliche fragen