Remoteüberwachung schlägt fehl

18/03/2008 - 13:38 von Mario Paragano | Report spam
Hallo,

Einer der Terminalserver im Netzwerk wurde mit
Windows2003 Enterprise Edition Standard R2 SP2
neuinstalliert.
Remoteüberwachung ist in der TS-Konfiguration und den Benutzern aktiviert.

Wenn ich nun versuche über den Taskmanager oder die TS-Verwaltung eine
Remoteüberwachung auf diesem Server zu starten, flackert der Bildschirm kurz
und es erscheint der Fehler:

Remoteüberwachung der Sitzung (Kennung XX) fehlgschalgen

Simultan dazu erscheint in der Ereignisanzeige der Event: 257 des Plug&Play
managers

Beim Senden der Benachrichtigung der Zielgeràteànderung an Fesnter von
"C:\Windows\Explorer.exe" wurde das Zeitlimit überschritten.

Auf einem anderen Terminalserver tritt dieses Problem jedoch nicht auf.

Ich habe folgendes Konfiguration:

Windows 2003 Domàne
Lizenzserver liegt auf dem DC
1 Teminalserver 2003 Std.SP2 > Remoteüberwachung > OK keine Probleme
1 Terminalserver 2003 Ent. R2 SP2 > Oben genanntes Problem

Weiss jemand Rat?

vielen Dank im Voraus

Gruss Mario
 

Lesen sie die antworten

#1 Predrag Stojanovic
14/04/2008 - 09:52 | Warnen spam
Hallo Mario !

Guck dir mal diese Seite an. Vielleicht kommt dir da ja etwas bekannt vor
und du kannst das problem lösen.
http://eventid.net/display.asp?even...mp;phase=1

Vielleicht nur ein kleines Treiberproblem.
Ich hoffe das hilft dir weiter. ;-)

Gruß

Gago


"Mario Paragano" <Mario wrote in message
news:

Hallo,

Einer der Terminalserver im Netzwerk wurde mit
Windows2003 Enterprise Edition Standard R2 SP2
neuinstalliert.
Remoteüberwachung ist in der TS-Konfiguration und den Benutzern aktiviert.

Wenn ich nun versuche über den Taskmanager oder die TS-Verwaltung eine
Remoteüberwachung auf diesem Server zu starten, flackert der Bildschirm
kurz
und es erscheint der Fehler:

Remoteüberwachung der Sitzung (Kennung XX) fehlgschalgen

Simultan dazu erscheint in der Ereignisanzeige der Event: 257 des
Plug&Play
managers

Beim Senden der Benachrichtigung der Zielgeràteànderung an Fesnter von
"C:\Windows\Explorer.exe" wurde das Zeitlimit überschritten.

Auf einem anderen Terminalserver tritt dieses Problem jedoch nicht auf.

Ich habe folgendes Konfiguration:

Windows 2003 Domàne
Lizenzserver liegt auf dem DC
1 Teminalserver 2003 Std.SP2 > Remoteüberwachung > OK keine Probleme
1 Terminalserver 2003 Ent. R2 SP2 > Oben genanntes Problem

Weiss jemand Rat?

vielen Dank im Voraus

Gruss Mario

Ähnliche fragen