Remotewebarbeitsplatz und Mac OS X

05/10/2007 - 13:29 von Martin Freiberger | Report spam
Hallo,

wir haben hier ein blödes Problem mit einem externen Mitarbeiter.

Dieser Mitarbeiter verwendet eine Mac mit neuesten OS (Version weiß ich
gard nicht, aber irgendwas über 10. Ist ein nagelneues Geràt und
zugegebenrweise wirklich hübsch ;-).

Ich dachte mir die einfachste Art damit dieser Mitarbeiter die
Standartanwendungen verwenden kann, ist das er sich einfach über den
Remotewebarbeitsplatz auf einem der Firmenrechner anmeldet.

Gedacht, getan, habe also den IE für Mac installiert und nix ging :-(

Mittlerweile weiß ich das der IE für Mac kein Active X unterstützt.

Jetzt meine Frage.
- Gibt es einen externen Client für den Remotewebarbeoitsplatz der nicht
den IE bzw. Active X benötigt?
- Falls ja, gibts den auch für Mac?

Den Remotedesktopclient für Mac kann ich nicht benützen da der SBS
hinter einer Firewall steht und nur der Port für den
Remotewebarbeitsplatz zum SBS weitergegeben wird. Die anderen
Arbeitsplatzrechner sind also nicht direkt ereichbar.

Vielen Dank

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Messerschmidt
05/10/2007 - 15:27 | Warnen spam
Hallo Martin!

Zwar keine direkte Antwort auf deine Frage, aber...

Martin Freiberger schrieb:

Gedacht, getan, habe also den IE für Mac installiert und nix ging
:-(
Mittlerweile weiß ich das der IE für Mac kein Active X unterstützt.



...sind Parallels oder/und BootCamp keine Alternative?


Roland

Ähnliche fragen