Remotezugriff auf SQL-Server 2005 via Management Studio 2008 ermöglichen

29/01/2009 - 12:34 von Thomas Bandt | Report spam
Hallo zusammen,

ich ermögliche Dritten den Remote-Zugriff auf SQL-2005-Datenbanken
(Server ist ein Express). Dafür gibt es für jede Datenbank einen
Benutzer, der jeweils nur für diese Datenbank als dbo eingetragen
ist, auf alle anderen Datenbanken besteht folglich kein Zugriff.

Das funktioniert mit dem 2005er Management Studio problemlos, eben
habe ich aber versucht mit dem 2008er zuzugreifen und scheitere an
der Auflistung der Datenbanken im Objekt-Explorer, Fehler:



Fehler beim Abrufen von Daten für diese Anforderung.
(Microsoft.SqlServer.Management.Sdk.Sfc)



Der Serverprinzipal "xyz6" kann unter dem aktuellen Sicherheitskontext
nicht auf die "xyz1"-Datenbank zugreifen. (Microsoft SQL Server, Fehler:
916)



Angemeldet bin ich mit xyz6 um auf die xyz6 Datenbank zuzugreifen,
die xyz1 interessiert mich nicht - da sie allerdings in der Liste
im Objekt-Explorer oben steht, scheitert die Auflistung. Ein Zugriff
via "Neue Abfrage" auf die xyz6-Db funktioniert übrigens wie er soll.

Jemand eine Idee, wie ich das Verhalten beinflussen/àndern kann?

Gruß, Thomas [MVP ASP/ASP.NET]
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Schuessler
29/01/2009 - 14:17 | Warnen spam
ich ermögliche Dritten den Remote-Zugriff auf SQL-2005-Datenbanken
(Server ist ein Express). Dafür gibt es für jede Datenbank einen
Benutzer, der jeweils nur für diese Datenbank als dbo eingetragen
ist, auf alle anderen Datenbanken besteht folglich kein Zugriff.

Das funktioniert mit dem 2005er Management Studio problemlos, eben
habe ich aber versucht mit dem 2008er zuzugreifen und scheitere an
der Auflistung der Datenbanken im Objekt-Explorer, Fehler:



Fehler beim Abrufen von Daten für diese Anforderung.
(Microsoft.SqlServer.Management.Sdk.Sfc)



Der Serverprinzipal "xyz6" kann unter dem aktuellen Sicherheitskontext
nicht auf die "xyz1"-Datenbank zugreifen. (Microsoft SQL Server, Fehler:
916)



Angemeldet bin ich mit xyz6 um auf die xyz6 Datenbank zuzugreifen,
die xyz1 interessiert mich nicht - da sie allerdings in der Liste
im Objekt-Explorer oben steht, scheitert die Auflistung. Ein Zugriff
via "Neue Abfrage" auf die xyz6-Db funktioniert übrigens wie er soll.

Jemand eine Idee, wie ich das Verhalten beinflussen/àndern kann?

Gruß, Thomas [MVP ASP/ASP.NET]



Hallo Thomas,

Aaron Bertrand hat darüber schon gepostet:
http://sqlblog.com/blogs/aaron_bert...-oops.aspx
und bei Connect auch einen workaround hinterlassen:
https://connect.microsoft.com/SQLSe...ackID55238

CU
tosc
http://www.insidesql.org
http://www.insidesql.org/blogs/tosc

Ähnliche fragen