Remotezugriff auf TimeMachine

01/04/2008 - 13:13 von Thomas Liesner | Report spam
Moin zusammen,

bei einer Freundin von mir werkelt ein Mac mini mit zwei externen
Festplatten und MacOS X 10.5.2 als Fileserver. Eine externe Platte
(250GB) ist die Datenfreigabe und die andere das Time Machine Volume. So
weit klappt das prima, nur der remote Zugriff via VNC klappt nicht mit
TM, da VNC wohl nicht mit diesem hübschen TM-Interface klar kommt.
Geht das via ARD besser? Weiß jemand eine funktionierende Alternative
für den selbsterklàrenden Zugriff auf die TM-Daten?

Danke und schöne Grüße,
Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
01/04/2008 - 18:10 | Warnen spam
Thomas Liesner wrote:

Hallo!

bei einer Freundin von mir werkelt ein Mac mini mit zwei externen
Festplatten und MacOS X 10.5.2 als Fileserver. Eine externe Platte
(250GB) ist die Datenfreigabe und die andere das Time Machine Volume. So
weit klappt das prima, nur der remote Zugriff via VNC klappt nicht mit
TM, da VNC wohl nicht mit diesem hübschen TM-Interface klar kommt.
Geht das via ARD besser?



Auch nicht wirklich, leider. Habe es neulich mal probiert,
der Mauszeiger ist dann nicht zu sehen...


Weiß jemand eine funktionierende Alternative
für den selbsterklàrenden Zugriff auf die TM-Daten?



- Finder
- Terminal

=:*)


Danke und schöne Grüße,



Bitte sehr.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *

Ähnliche fragen