Remoting Frage

05/09/2007 - 09:51 von Stephan Bachbauer | Report spam
Hallo NG,

ich muss meine Anwendung von einer anderen Fernsteuern. Habe mir deshalb
das Beispiel Peter Götz Seite heruntergeladen und entsprechend bei mir
integriert.

Es funktioniert auch. Nur habe ich 2 Probleme, von denen ich erst eines
Lösen konnte.
Zuerst gab es Probleme mit den Zugriff auf Steuerelemente der
Serveranwendung (aufgrund der Tatsache das der Aufruf aus einem anderen
Prozess kam). Dies habe ich durch die Verwendung der Invoke Methode der
Form umschifft.
Nur greift meine Anwendung auf Benutzerinfos zurück (Eine von mir
erstellte Klasse) die ich in My.User.CurrentPrincipal.Identity speicher
(passende Schnittstellen sind implementiert).
Nur funktioniert dies bei diesem Aufruf nicht, da Identity leer ist. Bei
direkten Aufruf der gleichen Funktion ohne Remoting funktioniert es.
Weis da einer bescheid oder ist das Thema zu speziell?

Danke

mfg

Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Bachbauer
05/09/2007 - 11:23 | Warnen spam
Stephan Bachbauer schrieb:

Nur greift meine Anwendung auf Benutzerinfos zurück (Eine von mir
erstellte Klasse) die ich in My.User.CurrentPrincipal.Identity speicher
(passende Schnittstellen sind implementiert).
Nur funktioniert dies bei diesem Aufruf nicht, da Identity leer ist. Bei
direkten Aufruf der gleichen Funktion ohne Remoting funktioniert es.
Weis da einer bescheid oder ist das Thema zu speziell?




Habe jetzt Probiert den Benutzer nochmals festzulegen. Nur das geht auch
nicht, weil ich mit my.user.name nicht mehr auf den Windowsbenutzer
zugreifen kann. (Zur nàheren Info: Mein programm nimmt den
Windowsanmeldenamen und lad mit hilfe von diesen nàhere Userinfos aus
der Datenbank. Da sind dann auch dinge wie berechtigungen usw. dabei.)

Wie kann ich denn bei einem Remotezugriff feststellen, welcher Benutzer
gerade angemeldet ist? Wird wohl schwierig werden, da ja der
Remotezugriff prinzipiell auch von einem externen Rechner kommen könnte.

mfg

Stephan

Ähnliche fragen