rename ...\servers.dat TO ...\servers.old

20/07/2008 - 20:48 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Ich will nochmal auf diese Fehlermeldung der 2.0.15.84de zurück kommen.

| Failed to rename C:\Programme\40tude Dialog\data\servers.dat TO
| C:\Programme\40tude Dialog\data\servers.old: Eine Datei kann nicht
| erstellt werden, wenn sie bereits vorhanden ist.

Weitere Fehler haben sich ja bisher nicht gezeigt stattdessen ist sie
wohl in allem etwas schneller.

Ich habe es mit einer batch-datei versucht. Die servers.old, wenn
vorhanden, zu löschen dann wird Dialog gestartet. Das bringt aber auch
nichts. Das hatten wir ja auch schon, auch wenn servers.old gar nicht
existiert kommt diese Fehlermeldung.

Sie kommt ja aber nur dann wenn ein Ordner /gelöscht/ wird, nicht wenn
man ihn anlegt. Die Meldung wegdrücken und gut ist? Wann löscht man
schon mal einen Ordner? Oder hat das weitere Auswirkungen?

Freundliche Grüße
Wolfgang
http://www.wolfgang-bauer.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann Hippen
20/07/2008 - 21:09 | Warnen spam
Wolfgang Bauer schrieb in d.c.s.4-d:

Servus.

Ich will nochmal auf diese Fehlermeldung der 2.0.15.84de zurück kommen.

| Failed to rename C:\Programme\40tude Dialog\data\servers.dat TO
| C:\Programme\40tude Dialog\data\servers.old: Eine Datei kann nicht
| erstellt werden, wenn sie bereits vorhanden ist.

Weitere Fehler haben sich ja bisher nicht gezeigt stattdessen ist sie
wohl in allem etwas schneller.



Ja, das ist wohl wahr :-)

Ich habe es mit einer batch-datei versucht. Die servers.old, wenn
vorhanden, zu löschen dann wird Dialog gestartet. Das bringt aber auch
nichts. Das hatten wir ja auch schon, auch wenn servers.old gar nicht
existiert kommt diese Fehlermeldung.



Bevor die Servers.dat geàndert wird, wird wohl, vernünftigerweise, eine
Sicherung angelegt. Das kann ich dadurch erreichen das ich die Datei in die
Datei server.old kopiere oder, wenn ich den Inhalt der Datei ohnehin schon
im Speicher habe, durch einfaches umbenennen der Datei Servers.dat in
servers.old. Den geànderten Speicherinhalt speichere ich dann wieder in die
servers.dat. Fertig. Neue Einstellungen gesichert und eine Backupdatei mit
den alten Daten erstellt.
Hier scheint es aber so zu sein, das zunàchst die servers.old erstellt wird
und bevor die neuen Daten in Servers.dat gespeichert werden sollen,
nochmal, durch umbenennen der Servers.dat in Servers.old, versucht wird
eine Bqackupdatei zu erstellen, was fehlschlagen muß, da die Datei ja schon
exestiert. Das wird ja dann auch so in der Fehlermeldung dokumentiert.

Ich werde es einfach wegklicken, da es IMHO keine Nachteile hat, diese
Meldung zu ignorieren.

Cu, Hermann Hippen.
Keine noch so harte Wirklichkeit ist dem planlosen Eingreifen eines
Beamten auf Dauer gewachsen.

Ähnliche fragen