Renice veröffentlicht X9 RSATA 2TB Solid State Drive

22/03/2016 - 14:43 von Business Wire
Renice veröffentlicht X9 RSATA 2TB Solid State Drive
Renice veröffentlicht X9 RSATA 2TB Solid State Drive

Shenzhen Renice Technology Co., Ltd., ein in Shenzhen ansässiger Hersteller von hochwertigen Solid State Drives, gab kürzlich die Veröffentlichung seines 2TB R-SATA schnittstellenbasierten Solid State Drive für Anfang April 2016 bekannt.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160322006061/de/

2TB RSATA SSD (Photo: Business Wire)

2TB RSATA SSD (Photo: Business Wire)

R-SATA oder Rugged SATA ist die einzigartige Schnittstelle, die speziell Vibration und Erschütterungsproblemen bei der Anwendung entgegenwirkt. Sie ist in der Lage den unerwünschten Wackelkontakt bzw. die potentiellen Signalspikes aufgrund von Vibration und Erschütterung im SATA-Stecker-Goldfinger effizient zu beheben.

Die Veröffentlichung von Renice X9 R-SATA-SSDs soll langjährigen industriellen Anwendern eine neue und äußerst zuverlässige Lösung mit großer Kapazität bieten.

Die X9 R-SATA-SSDs haben zahlreiche Vorteile. Genau genommen nutzen sie Renices eigenen SATA3 Controller RS3502, der nicht nur Unabhängigkeit bzw. Kontrollierbarkeit gewährleistet, sondern mit seinem einzigartigen NAND Flash-Algorithmus auch eine doppelt bis dreimal so lange Produktlebensdauer wie vergleichbare Produkte am Markt aufweist.

Die patentierte Technologie „Verfahren und System zur Datensicherung von Solid State Drives bei einigen abnormalen Arten des Stromausfalls“ wird bei den X9 R-SATA-SSDs deutlich aufgezeigt. Auch wenn die Tantal- oder Superkondensatoren, die für die Datenspeicherung bei Stromausfall genutzt werden, nach 3 Jahren auf eine Restkapazität von 25 % altern, kann diese patentierte Technologie bei abnormen Stromausfall weiterhin die Fertigstellung aller Datenübernahmen aus dem DDR garantieren. Momentan gibt es weltweit keine anderen Hersteller, die eine Lösung gegen die Gefahr des Datenverlustes aufgrund derartiger Kondensatoralterung bieten.

Renice X9 RSATA SSDs können auch die pSLC-Implementierung unterstützen, indem MLC-Speicherkapazität durch Halbierung aufgeteilt wird, um genauere SLC-Leistung und Zuverlässigkeit zu erreichen. Dies wird unweigerlich zur attraktiven Lösung für industrielle Anwender, die bei Kostendruck verbesserte Zuverlässigkeit benötigen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Shenzhen Renice Technology Co., Ltd.
Rena Liu, +86 755-83258725*818
sales@renice-tech.com


Source(s) : Shenzhen Renice Technology Co., Ltd.

Schreiben Sie einen Kommentar