Reorganisation von Indices

30/09/2008 - 11:15 von Michael Andreas | Report spam
Hi,

zwei Fragen:
- für eine automatische Reorganisation der Indices gibt es ein Fremdwort,
wie heißt das?
- welche Datenbanken können das?

Danke Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
30/09/2008 - 12:08 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael Andreas schrieb:
zwei Fragen:
- für eine automatische Reorganisation der Indices gibt es ein Fremdwort,
wie heißt das?



Im englischen heisst das üblicherweise (automatic) index rebuild
(oder auch reorganization, defragmentation)

- welche Datenbanken können das?



Vollkommen automatisch eigentlich keine (ernsthaften), da das
mit Aufwand verbunden ist, die (vom DBA) gesteuert werden möchte.

Üblicherweise gibt es aber Funktionen die Reorganisation via
Zeitplan automatisch anstoßen.
Die mehr oder weniger auf Gegenliebe stoßen, mal von der Oracle Front:
<URL:http://www.dba-oracle.com/t_index_r...es.htm>
(auch Update 2007 folgen)

Auf der anderen Seite bieten so ziemlich alle DBMS eine
Index-/Datenbankreorganisation an. Angefangen bei ganz
simplem wie Access mit "Datenbank komprimieren"
(was auch eine Indexreorganisation beinhaltet)
bis hin zu feinen Steuerungen für einzelne Indizes,
so unterscheidet der SQL Server (und auch andere)
zwischen einer Neuerstellung und einer Reorganisation:
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...8.aspx>

Wirklich kritisch wird, das aber eher bei VLDB im
mehrstelligem Gigabyte oder gar Terabyte Bereich.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen