Reparaturfunktion Server 2008 Standard x64

25/04/2008 - 09:48 von Oliver Scheven | Report spam
Hallo Newsgroup,

nach zunàchst unproblematischer Installation der Version 2008 Standard x64
auf einem HP Proliant ML350 2x QuadCore 1,6Ghz 16GB RAM, habe ich nach
Installation Rolle 'Hyper-V' und Aktualisierung der bisherigen Microsoft
Updates das Problem gehabt, das beim Herunterfahren des System die Anzeige '3
von 3 Updates werden installiert, 49%' erscheint und nach ca. 3 Stunden
immernoch in diesem Zustand bleibt. Nach dem Hard reset und Neustart wird die
Maschine immer kurz nachdem der Windows Startbildschirm erscheint
neugestartet. Auch alle verfügbaren Funktionen mit F8 fürhren zu einem
stàndigen Neustart der Maschine. 'Kein Bluscreen oder andere Hinweise'
erscheinen.
Nun denn, bleibt mir wohl nur noch der Weg, das System neu aufzusetzen. Beim
Versuch dieses zu tun kommt ja beim Start des Setups noch die Reparaturoption.
Diese habe ich gleich einmal versucht.
Ergebnis: Folgende Meldung erscheint:

Diese Version der Systemwiederhersterllungsoptionen ist nicht mit der zu
reparierenden Windows-Version kompatibel. Verwenden Sie einen mit dieser
Version von Windows kompatiblen Wiederherstellungsdatentràger.

Nun frage ich mich ernsthaft was hier geschehen ist. Nutzt das Setupprogramm
die 32Bit Version der Reparaturoption und kann daher nicht auf eine X64
Installation zugreifen, obwohl die Installation von selben Datentràger
erfolgte?
Oder ist die Reparatur nicht mehr möglich, weil Updates installiert wurden?

Ich wàre dankbar für Hinweise, die weiterhelfen könnten, das System ohne
Neuinstallation wieder in einen lauffàhigen Zustand zu bringen.

beste Gruesse
Oliver Scheven
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
25/04/2008 - 09:54 | Warnen spam
Hallo Oliver,

Oliver Scheven schrieb:
[..]
Nun denn, bleibt mir wohl nur noch der Weg, das System neu aufzusetzen.



hast du denn keine Datensicherung?
Die kann man bei Windows 2008 direkt von der DVD starten.

[..]

Klaus

Ähnliche fragen