ReplayQueueLength stetig steigend

25/08/2009 - 16:02 von Thomas Stensitzki | Report spam
Hallo,

in einem Exchange Server 2007 SP1 RU9 CCR Cluster auf Windows Server 2008
stellt sich das Problem, dass in einer DB auf dem passiven Node die
ReplayQueueLength stetig steigend und die CopyQueueLength auf 0 verbleibt.

Der Copy Status der SG ist Healthy.

Bei dem Versuch die passive Kopie durch Update-StorageGroupCopy zu
aktualisieren kommt es zu folgendem Fehler:

Storage group MAIL00\12-Move failed to seed at E:\Mailboxes\12-Move. Reason:
Error returned from an ESE function call (0xc7ff1004), error code (0x6)..

Sowohl die PowerShell, als auch die MMC wurden mit "Run as Administrator"
gestartet. Der Benutzerkonto hat alle notwendigen Rechte.

Hat jemand eine Idee??

Gruß,
Thomas
Thomas Stensitzki
MCITP, MCTS, MCSA, MCSA:Messaging
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Stensitzki
26/08/2009 - 09:56 | Warnen spam
"Thomas Stensitzki" wrote:

[...]

in einem Exchange Server 2007 SP1 RU9 CCR Cluster auf Windows Server 2008
stellt sich das Problem, dass in einer DB auf dem passiven Node die
ReplayQueueLength stetig steigend und die CopyQueueLength auf 0 verbleibt.

Der Copy Status der SG ist Healthy.

Bei dem Versuch die passive Kopie durch Update-StorageGroupCopy zu
aktualisieren kommt es zu folgendem Fehler:

Storage group MAIL00\12-Move failed to seed at E:\Mailboxes\12-Move. Reason:
Error returned from an ESE function call (0xc7ff1004), error code (0x6)..

Sowohl die PowerShell, als auch die MMC wurden mit "Run as Administrator"
gestartet. Der Benutzerkonto hat alle notwendigen Rechte.

Hat jemand eine Idee??




Zu diesem Thema gibt es im Netz Hinweise, dass es sich um eine
IP-Adresskonflikt handelt oder dass die PowerShell in die Ausnahmeliste der
Windows Firewall eingetragen werden muss.

Zusàtzlich zu PowerShell muss aber die MMC ind ie Firewall Liste eingetragen
werden. Dies findet einfach heraus, indem man die Firewall so konfiguriert,
dass bei geblockten Verbindungen ein Pop-Up erscheint.

Nach dem Hinzufügen der MMC in die Ausnahmeliste funktioniert es wieder
einwandfrei.

Gruß,
Thomas
Thomas Stensitzki
MCITP, MCTS, MCSA, MCSA:Messaging

Ähnliche fragen