Replikation Public Folders E2K/E2K3 in Ordnung?

04/12/2008 - 16:46 von Georg Kettmann | Report spam
Hi,

ich möchte meinen "ersten" Exchange Server (E2K) loswerden und bin
dabei, die Prozedur nach KB307917 durchzuziehen. Ich habe also Replikate
der PFs auf einem E2K3 angelegt und möchte dann den alten Server aus der
Replikation nehmen.

Frage: Wie überprüfe ich, ob die Replikation ok ist?

Wenn ich bspw. die OABs (Version 2, Version 3a, Version 4) im ESM auf
dem Zielserver öffne, steht dort für den Zielserver "In Sync", für den
Quellserver entweder "Local modified" oder "Both modified". Kann mir
jemand einen Hinweis geben, wie ich dies zu interpretieren habe?

Wenn ich den ESM auf dem Quellserver (E2K) öffne und mir den
Replikationsstatus anschaue, steht dort für den Quellserver "In Sync"
und für das Target "Local modified" oder "Both modfied".

Also: Auf der Maschine, auf der ich den ESM startet, erscheint das OAB
als "In Sync", auf der jeweils anderen "Local" oder "Both modified".

Wie muß ich das bewerten? Wann kann ich das Replikat auf dem alten
Server entfernen?

Vielen Dank in voraus,

Georg.
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
04/12/2008 - 20:59 | Warnen spam
Hallo Georg,

ich möchte meinen "ersten" Exchange Server (E2K) loswerden und bin dabei,
die Prozedur nach KB307917 durchzuziehen. Ich habe also Replikate der PFs
auf einem E2K3 angelegt und möchte dann den alten Server aus der
Replikation nehmen.

Frage: Wie überprüfe ich, ob die Replikation ok ist?

Wenn ich bspw. die OABs (Version 2, Version 3a, Version 4) im ESM auf dem
Zielserver öffne, steht dort für den Zielserver "In Sync", für den
Quellserver entweder "Local modified" oder "Both modified". Kann mir
jemand einen Hinweis geben, wie ich dies zu interpretieren habe?

Wenn ich den ESM auf dem Quellserver (E2K) öffne und mir den
Replikationsstatus anschaue, steht dort für den Quellserver "In Sync" und
für das Target "Local modified" oder "Both modfied".

Also: Auf der Maschine, auf der ich den ESM startet, erscheint das OAB als
"In Sync", auf der jeweils anderen "Local" oder "Both modified".

Wie muß ich das bewerten? Wann kann ich das Replikat auf dem alten Server
entfernen?



je nach Größe dauert die Replikation mehr oder weniger lange. Schau doch mal
nach ob im ESM die gleich Anzahl von Elementen angezeigt wird, dann sollte
das passen. Probehalber kannst du auf der Datenbank die Verwendung auf den
anderen Öffentlichen Ordner umschalten und das mit Outlook nachprüfen. Beim
Adressbuch kannst du auch auf die Dateien im Filesystem zurückgreifen.

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://www.amazon.de/Exchange-Serve...382732484X

Ähnliche fragen