Replikation und Datenkonsistenz

14/11/2008 - 17:08 von Thomas Hase | Report spam
Hallo NG,

hat man die Möglichkeit unter MSSQL2k3 oder 8 bei der
Transaktionsreplikation den Abonenten 100% synchron zu halten?

D.h., auf dem Pub dürfte Datenànderungen erst comitted werden, wenn
die Replikation die Änderung auf den Abonenten geschrieben hat.

Da beisst sich die Katze vermutlich in den Schwanz.

Mir ist schon klar, dass ich das über mirroring hinbekomme.

Gruss Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Viehmann
17/11/2008 - 09:58 | Warnen spam
Hallo Thomas,

du deutest es selber an: Die Lösung hierfür lautet Mirroring. Was hàlt dich
davon ab diese zu benutzen?

Jede Form von Replikation dient zum Abgleich von Datenbestànden zwischen
denen zeitweilig keine Datenverbindung besteht.

D.h., auf dem Pub dürfte Datenànderungen erst comitted werden, wenn
die Replikation die Änderung auf den Abonenten geschrieben hat.


Genau das passiert beim Mirroring und wàre bei der Replikation, wenn keine
Verbindung besteht fatal.
Wolfgang Viehmann
(Wolle)
"Thomas Hase" wrote in message
news:
Hallo NG,

hat man die Möglichkeit unter MSSQL2k3 oder 8 bei der
Transaktionsreplikation den Abonenten 100% synchron zu halten?

D.h., auf dem Pub dürfte Datenànderungen erst comitted werden, wenn
die Replikation die Änderung auf den Abonenten geschrieben hat.

Da beisst sich die Katze vermutlich in den Schwanz.

Mir ist schon klar, dass ich das über mirroring hinbekomme.

Gruss Thomas

Ähnliche fragen