Replikation / Welches ist der 'tatsächliche Servername' ?

12/12/2009 - 10:53 von joneigel | Report spam
Hi Group,
bisher stelle ich die Verbindung zum SQL2005 Server über die
Servernamen bzw die IP her.
Jetzt möchte ich ein Replikation-Projekt angehen. Hier bekomme ich
aber die Meldung, dass der tatsàchliche Servername angegeben werden
muss und kein Alias oder IP.
Was ist aber der tatsàchliche Servername?

Mein Server heißt z.B. SVR-001 was einer fixen IP z.B: 192.168.1.1
entspricht.
Auf dem Server laufen zwei Instanzen.
Die erste kann ich mit SVR-001 ansprechen, die zweite mit
SVR-001\SQLEXPRESS; aber eben nicht bei der Einrichtung der
Replikation.

Es laufen 2 Dienste: SQLEXPRESS und MSSQLSERVER, deshalb habe ich
vermutet dass der tatsàchliche Servername MSSQLSERVER ist.
Ich bekomme aber weder mit MSSQLSERVER noch mit SVR-001\MSSQLSERVER
eine Verbindung hin.

Was mache ich falsch?

Gruß Jo
 

Lesen sie die antworten

#1 joneigel
12/12/2009 - 11:39 | Warnen spam
... habe gerade noch etwas entdeckt. Mit:

SELECT @@SERVERNAME AS 'Server Name'

bekomme ich bei der EXPRESS Instanz 'SVR-001\SQLEXPRESS' angezeigt,
bei der SQL2005 Instanz 'SVCTAG-2P3X03J'.
Mit SVCTAG-2P3X03J kann ich mich aber auch nicht connecten:-(
Wurde ev. bei der Installation kein Name vergeben und muss man das
jetzt nachholen?

Jo

Ähnliche fragen