Repo bzw.PPA SeaMonkey

01/01/2012 - 18:40 von Mathias | Report spam
SeaMonkey ist in Linux-Distros meistens nicht aktuell.

Warum gibt es für SeaMonkey nicht ein eigenes Repo wie für Opera ?

Das Repo von Opera ist sehr einfach: Man kann die aktuelle Version von der
Hersteller Site runterladen mit automatischen Schlüssel.Man kriegt
automatisch richtige Version 32/64 bit.Ohne irgendwelche Anmeldung wie
Launchpad.

Das PPA von Firefox gibt es auch ohne Lauchpad Anmeldung u. mit
automatischen Schlüssel.

Warum ist dies nicht für SeaMonkey möglich ?

Gruß

Erstellt mit Operas revolutionàrem E-Mail-Modul: http://www.opera.com/mail/
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartmut Figge
01/01/2012 - 22:00 | Warnen spam
Mathias:

SeaMonkey ist in Linux-Distros meistens nicht aktuell.



Dürfte von der Distro abhàngen.

Warum gibt es für SeaMonkey nicht ein eigenes Repo wie für Opera ?



Was ist ein Repo? Kling Distro spezifisch.

Das Repo von Opera ist sehr einfach: Man kann die aktuelle Version von der
Hersteller Site runterladen mit automatischen Schlüssel.Man kriegt
automatisch richtige Version 32/64 bit.Ohne irgendwelche Anmeldung wie
Launchpad.



Man könnte doch den SM bei Mozilla holen. Ohne Schlüssel und Launchpad,
was auch immer das sein mag.

Das PPA von Firefox gibt es auch ohne Lauchpad Anmeldung u. mit
automatischen Schlüssel.



PPA?

Warum ist dies nicht für SeaMonkey möglich ?



Vielleicht überflüssig? ;)

Hartmut
Usenet-ABC-Wiki http://www.usenet-abc.de/wiki/
Von Usern fuer User :-)

Ähnliche fragen