Report-Felder mit VBA programmieren

20/07/2008 - 11:44 von Christian Hahn | Report spam
Hallo, newsgroup,

ich habe ein gewöhnliches Formular, gebunden an eine DB-Tabelle.
In dem Formular gibt es einige Felder, in denen, je nach Anwender-Auswahl in
einem anderen Formular, immer wieder verschiedene DB-Felder angezeigt
werden:
Formular.Feld.controlsource = DB-Feld

Nun möchte ich dieses Formular ausdrucken, wofür man bekanntlich einen
Bericht benutzt.
Die Felder in einem Bericht haben aber offenbar keine Eigenschaft
controlsource.
Frage: Kann ich den Inhalt von Berichts-Feldern per Code steuern?

Ich könnte andererseits auch direkt das Formular ausdrucken. Dann brauche
ich aber einen Hinweis auf den Code-Befehl, mit dem ich den Klick auf das
Drucker-Symbol in der Menü-Leiste realisiere.

Besten Dank für Rat und Hilfe, Gruß, Christian Hahn.
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
20/07/2008 - 12:12 | Warnen spam
Christian Hahn wrote:
ich habe ein gewöhnliches Formular, gebunden an eine DB-Tabelle.
In dem Formular gibt es einige Felder, in denen, je nach Anwender-Auswahl
in einem anderen Formular, immer wieder verschiedene DB-Felder angezeigt
werden:
Formular.Feld.controlsource = DB-Feld

Nun möchte ich dieses Formular ausdrucken, wofür man bekanntlich einen
Bericht benutzt.
Die Felder in einem Bericht haben aber offenbar keine Eigenschaft
controlsource.



Da irrst du dich.
Mit "offenbar" meinst du vermutlich die fehlende Anzeige im Codeeditor,
was aber nur auf eine Intellisense-Schwàche zurückzuführen ist.

Frage: Kann ich den Inhalt von Berichts-Feldern per Code steuern?
...



Du kannst im Öffnen-Ereignis des Berichtes die ControlSource
der Steuerelemente setzen.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com, jetzt mit Anmeldung und Info
zur Access-Entwickler-Konferenz (AEK11), Oktober 2008, Nürnberg

Ähnliche fragen